Allgemeinmedizin

Nach der 9-monatigen Basisausbildung folgt zuerst ein Spitalturnus im Ausmaß von 27 Monaten in den nachstehenden Fächern.

  • 9 Monate Innere Medizin
  • 3 Monate Kinder- und Jugendheilkunde
  • 3 Monate Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 3 Monate Orthopädie und Traumatologie
  • 3 Monate Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin

Zusätzlich müssen 2 Wahlfächer in der Dauer von mindestens 3 Monaten absolviert werden. Aus folgenden Fächern kann gewählt werden:

  • Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Augenheilkunde und Optometrie
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Neurologie
  • Urologie

Die Reihenfolge der zu absolvierenden Fächer spielt hierbei keine Rolle.

Hinweis zu den verpflichtenden HNO und Dermatologie Ausbildungsinhalten:

Wurden die Grundkenntnisse der Fächer  "Haut- und Geschlechtskrankheiten" sowie "Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde" nicht bereits im Rahmen der Wahlfächer „HNO" und „Dermatologie" (jeweils in der Dauer von 3 Monaten) absolviert, sind die Grundkenntnisse aus diesen beiden Fachgebieten am Ende der Ausbildung in der Lehrpraxis für Allgemeinmedizin zu erwerben.

Zur Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen wurden dazu von der Akademie der Ärzte E-Learning Module entwickelt. Ihr Dienstgeber verfügt bereits über entsprechende Gutscheincodes, welche von den ÄrztInnen zur Absolvierung des E-Learning Programms in unbegrenztem Umfang in Anspruch genommen werden können. Die absolvierten Module werden im Rahmen der Ausbildung zum Arzt/zur Ärztin für Allgemeinmedizin angerechnet.

Nähere Informationen zu den Inhalten der E-Learning Module und den Ausbildungsinhalten im Fachgebiet Allgemeinmedizin finden Sie auch auf der Homepage der Akademie der Ärzte und der Österreichischen Ärztekammer.

E-Learning Module

An diesen Spitalturnus folgen 6 Monate verpflichtende Lehrpraxis bei einem Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin. Ab 01.06.2022 Ausdehnung auf 9 Monate und ab 01.06.2027 Ausdehnung auf 12 Monate.

Insgesamt dürfen nach der Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2015 (ÄAO 2015) künftig 18 Monate in der Dauer von je 3 Monaten pro Fach in einer Lehrpraxis absolviert werden, wobei 6 Monate beim Allgemeinmediziner verpflichtend sind.

Folgenden Fächer können in einer Lehrpraxis absolviert werden:

  • Kinder- und Jugendheilkunde
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
  • Augenheilkunde und Optometrie
  • HNO
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Neurologie
  • Urologie

Künftig wird die Ausbildung zum Arzt/zur Ärztin für Allgemeinmedizin inklusive der Basisausbildung 42 Monate andauern bzw. nach Ausdehnung der Lehrpraxis auf 12 Monate mindestens 48 Monate in Anspruch nehmen.

Ausbildungsstättenverzeichnis 

Ausbildungsinhalte und Rasterzeugnisse - Allgemeinmedizin 2015 

Antrag auf Ausstellung des Diploms AM