Datenschutz

Datenschutzmitteilung Website

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzmitteilung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies können auf keine anderen Dateien auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Hier können Sie die Cookie-Einstellungen unserer Website öffnen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen ein Jahr bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenverarbeitung

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufes einer Seite auf unserer Homepage, Name und Version Ihres Web-Browsers, die eingegebene Suchmaschine und bestimmte Cookies. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von einem Jahr speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen

Web-Analyse-Tool Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Social Media

Sie können einzelne Seiten unserer Website in den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook oder auch über den Messaging-Dienst Whatsapp teilen. Dafür befindet sich am Ende jeder Seite ein entsprechender "Teilen"-Button. Per Mausklick auf diesen "Teilen"-Button sehen Sie die verfügbaren sozialen Netzwerke. Wenn Sie auf einen der sozialen Netzwerk-Buttons klicken, um eine Seite über das Netzwerk zu teilen, wird eine Verbindung mit dem jeweiligen Dienst hergestellt. Dieser Beitrag wird dann in Ihrem Nutzerkonto gemäß Ihren Einstellungen zur Privatsphäre des Dienstes – z. B. nur einer bestimmten Personengruppe im Netzwerk oder öffentlich – sichtbar gemacht.

Normalerweise werden von den Plugins sofort beim Aufruf der Seite Daten der User an das jeweilige sozialen Netzwerks übermittelt – unabhängig davon, ob Sie auf das Plugin klicken oder überhaupt als User im sozialen Netzwerk registriert sind. So können die Anbieter Ihr Surfverhalten verfolgen und auswerten (User Tracking). Um dies zu vermeiden, verwenden wir für die "Sharing"-Funktionalität das Plugin von "Shariff". Damit wird die Verbindung zum Server des jeweiligen Dienstes erst hergestellt, wenn Sie auf das Plugin klicken.

Shariff wird von der Computerfachzeitschrift c’t und heise online als Open Source Software zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen erhalten Sie auf den Seiten von Heise

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: kammer(at)aektirol.at.Wir nehmen Sie umgehend aus dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie bei der zuständigen Behörde Beschwerde erheben

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der Telefonnummer: 0512/52058-0 oder per E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)aektirol.at