News

AK und Ärztekammer Tirol fordern: „Beim Impfen nicht auf Arzt- und Ordinationshilfen vergessen!“

05.02.2021 – Angestellte im niedergelassenen medizinischen Bereich berücksichtigen

Ärztekammer für Tirol begrüßt elektronische Möglichkeit der Voranmeldung zur SARS-CoV-2-Impfung

01.02.2021 – Gesundheitspersonal mit hoher Priorität behandeln - Ärzte und deren Mitarbeiter warten dringend auf Impfung - 250 Tiroler Praxisinhaber letzte Woche geimpft - Verordnung konkretisiert die Priorisierung nach Alter und Krankheitsrisiko

Ärztekammer für Tirol zur CORONA-Impfstrategie

26.01.2021 – Strukturierte Einladung zur Impfung soll enttäuschte Erwartungen verhindern – Zeithorizont muss kommuniziert werden - Impfstoffversorgung als Nadelöhr zum Erfolg

Fehlende Umsetzungsverordnung lähmt Impfmanagement

21.01.2021 – Seit geraumer Zeit schafft es das Gesundheitsministerium nicht, eine dringend nötige Verordnung zu erstellen – obwohl es längst klare Absprachen mit der Österreichischen Ärztekammer gibt.

AK und Ärztekammer Tirol fordern: „Brauchen mehr Impfstoff für Österreich“

08.01.2021 – Rasch handeln: AK Präsident Zangerl und Ärztekammer-Präsident Wechselberger appellieren an Bundesregierung, für mehr Impfstoff zu sorgen!

Ärztekammer für Tirol zu Antigentests und zum Start der COVID-19-Impfungen im Jänner

21.12.2020 – Negative Antigentests sind nur eine Momentaufnahme und kein Freibrief zur Sorglosigkeit

Präsident Wechselberger zur Behandlung von COVID-19 Patienten in den Ordinationen

16.12.2020 – Großartige Versorgungsleistung der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte

Zulassungserleichterungen im Rahmen einer Pandemie

30.11.2020 – Ärztliche Tätigkeit durch Turnusärztinnen und Turnusärzte, pensionierte oder karenzierte Ärztinnen und Ärzte im Rahmen der Pandemie

Broschüre: "Gewalt gegen Frauen"

25.11.2020 – Vom Bundeskanzleramt in Kooperation mit der Ärztekammer für Tirol erstellte Broschüre: "Gewalt gegen Frauen - Hilfseinrichtungen Tirol"

Offener Brief der Tiroler Ärzteschaft

16.11.2020 – Ärztekammer für Tirol wendet sich in einem offenen Brief an die Bevölkerung