Stellvertretende Ärztliche Leitung Facharzt/-in für Psychiatrie und/oder Psychotherapeutische Medizin oder für Psychiatrie und Neurologie

Dienstort
Privatklinik Hollenburg, Krustettener Straße 25, 3506 Kems-Hollenburg
Voraussetzungen
Abgeschlossene Facharztausbildung für Psychiatrie oder Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin oder für Psychiatrie und Neurologie Interesse an der Rehabilitationsmedizin Erfahrung in der Leitung multiprofessioneller Teams Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Nutzung des fachlichen und organisatiorischen Gestaltungsspielraums Wirtschaftliche Kompetenz und verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen Freude am interdisziplinären Austausch Kreativität und Eigeninitiative hohe fachliche und soziale Kompetenz Einfühlungsvermögen
Erwünscht
Aufgaben
Beginn
Ab sofort
Kommentar
Arbeitsinhalte: Vertretung und Unterstützung des Ärztlichen Leiters in allen medizinischen und organisatorischen Belangen, Weiterentwicklung und laufende Evaluation/Optimierung von Behandlungsprozessen, Durchführung von Aufnahmeexploration, Entlassungsbesprechnung, Krisengesprächen, individuelle Therapieplanung, psychiatrische und fachärztlich-psychotherapeutische Behandlung, fachärztlicher Austausch mit kontinuierlicher Unterstützung und Begleitung des multiprofessionellen therapeutischen Teams, Leitung von Team- und Fallbesprechungen. Wir bieten: ein vielseitiges, interessantes Aufgabengebiet interdisziplinäre Zusammenarbeit selbstständiges Arbeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Integration in ein engagiertes Team Entlohnung min. brutto € 87.654,14,- p.a. (VZ), Basis KV Privatkrankenanstalten mit Bereitschaft zur Überzahlung, die je nach Qualifiaktion, Erfahrung, Kompetenz und Leistungsvermögen ein marktgerechtes Gehalt sicherstellt
Kontakt
Prim. DI Dr. Werner Brosch, Office.hollenbug@sanlas.at, +43 (0) 2739 / 77110 - 7400