Offene Stellen

Fachärztin/-arzt für Radiologie

Dienstort
A.ö. Krankenhaus St. Josef Braunau
Voraussetzungen
Am Radiologie Institut werden jährlich 71.000 Untersuchungen durchgeführt. Das Institut für Radiologie ist mit aktuellen Funkdetektor-Systemen, einer neuen Durchleuchtung, einer neuen Mammographie mit Festkörperdetektor und einem 64-Zeilen-CT ausgestattet. Vor einem Jahr ging ein sehr leistungsfähiges RIS/PACS mit Teleradiologie und am mitbetreuten MRT Institut St. Josef ein 1,5 Tesla-Kernspintomograph in Betrieb. Eine neue Angiographie wird noch in diesem Jahr installiert.
Erwünscht
Wir erwarten von Ihnen das obligate Facharzt-Diplom (Nostrifikation in Österreich erforderlich), Kenntnisse in der Magnet-Resonanz-Tomographie sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Interesse an hohen Leistungsstandards, die sich mit viel Teamgeist bei uns einbringen möchte. Wir bieten Ihnen ein professionelles und entwicklungsorientiertes Umfeld und organisieren Ihre Aus- und Weiterbildung auch im Verbund mit anderen Institutionen. Für die Erweiterung Ihrer Kompetenzen stellen wir Ihnen jährlich bis zu 10 Arbeitstage zur Verfügung. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagiertem Team in einer innovativen Einrichtung, eine kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit, flexible Arbeitszeiten, ein multiprofessionelles Umfeld und attraktive Sozialleistungen. Das Jahresbruttogehalt bewegt sich – je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung – jährlich mindestens bei € 65.425,20 zuzüglich Zulagen und Zuschläge in variabler Höhe. Die Einstufung erfolgt entsprechend des Ärztekollektivvertrages der OÖ Ordensspitäler. Sie möchten mehr über Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld wissen? Für nähere Auskünfte steht Ihnen Primar Dr. Stelzl, Institutsleiter, unter der Tel. +43+7722/804-6850 gerne zur Verfügung. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage
Aufgaben
Beginn
ab sofort
Kontakt
Frau Dr. Helene Mayerhofer