Sucht-Webinar

Sucht - eine medizinische und gesellschaftliche Herausforderung

Im Rahmen der Tiroler Ärztetage findet am Samstagvormittag eine Fortbildung zu "Sucht - eine medizinische und gesellschaftliche Herausforderung" statt. Diese Veranstaltung wird auch gestreamt und im Internet als Webinar angeboten. Diese Veranstaltung soll einen öffentlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Persönlichkeiten, die intensiv mit der Thematik befasst sind und der Tiroler Ärzteschaft darstellen. Der Themenbogen spannt sich von der Suchtentstehung, Suchtentwicklung bis hin zu den diversen Arten von Sucht. Die Veranstaltung gibt auch einen Überblick über das Suchtgeschehen in Tirol, welche gesellschaftliche Herausforderung Süchte darstellen sowie über die diversen Anlaufstellen und Angebote in Tirol.

Untenstehend finden Sie die Aufnahme des Live-Streams vom 25.09.2021 sowie den Link und weiterführende Informationen zum Online-Fragebogen.

Programm

Vorsitz des Vortragsteiles: Dr. Raphael LINSER

09:00BegrüßungDr. Raphael LINSER
Leiter Referat für Suchtmedizin (Ärztekammer für Tirol), Facharzt für Psychiatrie u. Neurologie am LKH Hall in Tirol, Abteilung Psychiatrie Primariat B
09:05Suchtentstehung, Suchtentwicklung, Arten von SuchtProf. Dr. Christian HARING
Medizinischer Geschäftsführer Tirol Kliniken
09:50Suchtlandschaft in Tirol:
Überblick über Suchtgeschehen und
Suchtangebote
Mag. Gerhard GOLLNER
Leiter Kontakt und Co
10:35Diskussion 
10:45Pause 
11:00Sucht und Gesellschaft:
Märchen – Mythen – Vorurteile
Dr. Ekkehard MADLUNG-KRATZER
Facharzt für Psychiatrie u. Neurologie am LKH Hall in Tirol, Abteilung Psychiatrie Primariat B

11:45

Diskussionsrunde

 

Diskussionsleitung:
Dr. Artur WECHSELBERGER
Teilnehmer:
LR Mag. Annette LEJA,
Hannes SCHLOSSER (Journalist),
Prof. Dr. Christian HARING,
Mag. Gerhard GOLLNER,
Dr. Ekkehard MADLUNG-KRATZER

12:45Ende 

Berechtigt zur Teilnahme an dem Online-Fragebogen sind alle Teilnehmer, die sich bis Samstag, 25. September 2021 um 09:00 Uhr (und damit vor Beginn des Streams) zum Webinar angemeldet haben. Ihren Zugangsschlüssel bzw. einen personalisierten Link erhalten Sie auf die E-Mailadresse, mit welcher Sie sich angemeldet haben. Bei positiver Absolvierung des Fragebogens werden Ihnen 4 DFP-Punkte gebucht. Fragen zum Online-Fragebogen richten Sie bitte an umfrage(at)aektirol.at