Ausbildungsevaluierung 2023

18.01.2023

Am 27. Februar 2023 startet die Ärzteausbildungsevaluierung, die die Österreichische Ärztekammer bzw. die BKAÄ erstmals gemeinsam mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) abwickelt.

Am 27. Februar 2023 startet die Ärzteausbildungsevaluierung, die die Österreichische Ärztekammer bzw. die BKAÄ erstmals gemeinsam mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) abwickelt.

Der Versand der Fragebögen an die Ausbildungsstätten (z.H. der Primarärzt:innen bzw. bei Ärzt:innen in Basisausbildung an die ärztlichen Direktor:innen) erfolgt direkt durch die ETH Zürich am Montag, den 27. Februar 2023. Dies ist der offizielle Beginn der Ausbildungsevaluierung.

Die Ausgabe der Fragebögen an die Turnusärzt:innen soll - nach Schweizer Vorbild - durch die Primarärzt:innen realisiert werden. Die Befragung selbst findet in den Monaten März/April 2023 statt.

zurück