Zwei ÄrztInnen in Weiterbildung im Fach Orthopädie und Traumatologie

Sonstige Tiroler Krankenanstalten
A. ö. Bezirkskrankenhaus Reutte/Tirol (Tirol)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erwünscht

Eine(n) Ausbildungsärztin-/Arzt, welche(r) mit Neugier und Freude das Fach erlernen möchte, wenn möglich mit einer abgeschlossenen Basisausbildung (jedoch nicht Voraussetzung), oder laufender Ausbildung im Fach.

Aufgaben

Über das BKH Reutte: Mitten im Naturpark Tiroler Lech befindet sich unser modernes Haus, grenznah zu Deutschland (Allgäu) mit guter verkehrstechnischer Anbindung nach München und Innsbruck. Wir sind der zweitgrößte Arbeitgeber im Bezirk Reutte und bieten umfangreiche soziale Leistungen.

Unsere Abteilung für Orthopädie und Traumatologie stellt mit 35 Betten und ambulanten Leistungen die Versorgung von PatientInnen im gesamten Bezirk Reutte sicher. Wir verfügen über modernste bildgebende Verfahren wie CT, MRT und Sonographie. Unser orthopädisches Hauptaugenmerk liegt in der Behandlung degenerativer Gelenksprobleme mit dem Schwerpunkt der endoprothetischen Versorgung am Knie-, Hüft- und Schultergelenk. Traumatologisch liegt unser Schwerpunkt in der Sporttraumatologie. Postoperativ werden unsere PatientInnen durch unsere Abteilung für Physiotherapie versorgt. Die Schockraumversorgung erfolgt ebenfalls nach modernsten Standards und wird regelmäßig geschult. Schwerstverletzte PatientInnen werden auf unserer anästhesiologisch geführten Intensivstation interdisziplinär mitbetreut.

Wir sind ein junges dynamisches Team (bestehend aus 7 Fachärzten und 3-4 Assistenzärzten) und unser Leistungsspektrum/Ihre TOP Ausbildung umfasst die gesamte unfallchirurgische und orthopädische Diagnostik (in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Radiologie) sowie die Akutversorgung von einfach verletzten bis zu polytraumatisierten PatientInnen sowie ein breites Spektrum an der konservativen und operativen orthopädischen Versorgung (Arthroskopien der großen Gelenke, Endoprothetik des Hüft-, Knie- und Schultergelenkes, Hand- und Fußchirurgie, septische Chirurgie sowie die konservative Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie). Das bieten wir: Hohe Ausbildungsqualität mit der Möglichkeit einer kompletten Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie. Günstige Wohnmöglichkeit und hohe Lebensqualität in der Region. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (10 Tage p. a.) sowie regelmäßige abteilungsinterne aber auch interdisziplinäre Fortbildungen. Leistungsgerechte Bezahlung und Prämien nach abgeschlossener Ausbildung. Die Arbeitszeiten und die Dienstplangestaltung richtet sich nach dem Arbeitszeitgesetz. AusbildungsärztInnen erhalten eine Prämie nach abgeschlossener Ausbildung.

Das bringen Sie mit: Bewerberinnen und Bewerber, welche sich mit Engagement und Freude in unser Team einbringen. Idealerweise (jedoch nicht Voraussetzung) haben Sie eine abgeschlossene Basisausbildung, oder eine laufende Ausbildung im Fach.

Kontakt

Wir sind schon gespannt auf Ihre Bewerbung: Prim. Dr. Eugen Ladner, Ärztlicher Direktor, Leitung Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin Prim. Dr. Thomas Thurner, Leitung Abteilung für Orthopädie und Traumatologie 0043 5672 601 600 Mail: heidemarie.koch@bkh-reutte.at Allgemein öffentliches Bezirkskrankenhaus Reutte/Tirol Krankenhausstraße 39, 6600 Ehenbichl