Leitenden Ärztin/Arztes für Nuklearmedizin

Sonstige Tiroler Krankenanstalten
A. ö. Bezirkskrankenhaus Lienz (Tirol)

Erwünscht

Ihre Qualifikation:

  • FÄ/FA für Nuklearmedizin mit umfassender Erfahrung oder FÄ/FA für Nuklearmedizin und Radiologie
  • Mehrjährige Tätigkeit in leitender Funktion
  • Ausbildung zum Strahlenschutzbeauftragten
  • Hohe Kompetenz in der Mitarbeiterführung
  • Gute Kommunikation und Präsentation nach außen sowie konstruktive Zusammenarbeit mit der Kollegialen Führung

Kommentar

Die Nuklearmedizin ist ein selbständiger Leistungsschwerpunkt innerhalb des Krankenhauses. Der Leistungsschwerpunkt Nuklearmedizin deckt alle gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungen außer PET ab. Die Geräteausstattung umfasst unter anderem eine SPECT-CT-Doppelkopfkamera, eine SD-Kamera, eine Gamma-Sonde, einen SD-Uptake-Messplatz sowie ein modernes Ultraschallgerät.

Die nuklearmedizinischen Untersuchungen sind für unsere operativ tätigen Abteilungen von großer Bedeutung. Darüber hinaus wird auch eine gut frequentierte Schilddrüsenambulanz geführt und ambulante Radiojod-Therapien angeboten.

Wir bieten:

  • Eine attraktive Entlohnung (Sondervertrag)
  • Möglichkeit einer Privatambulanz
  • Ein harmonisches und engagiertes Team
  • Es besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserem Betriebskindergarten des Osttiroler Kinderbetreuungszentrums ab dem 1. Lebensjahr

Kontakt

Für weitere Auskünfte oder telefonische Anfragen steht Ihnen der Ärztliche Leiter Dr. Martin Schmidt (04852/606/82617, E-Mail: aerztlichedirektion@kh-lienz.at) gerne zur Verfügung.

 

A.ö. Bezirkskrankenhaus Lienz

z.H. Ärztliche Direktion Emanuel von Hibler-Straße 5 9900 Lienz