Facharzt m/w für Kinder- und Jugendheilkunde ab Oktober gesucht

Sonstige Tiroler Krankenanstalten
A.ö. BKH Kufstein (Tirol)

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung für Kinder- und Jugendheilkunde
  • eine engagierte Persönlichkeit, die eigene Ideen und Vorstellungen ins Team einbringen möchte und unsere hohen medizinischen Leistungsstandards vertritt.

 

 

Kommentar

  • Die Entlohnung und der Anstellungsvertrag richten sich nach den Bestimmungen des G-VBG.
  • Die tatsächliche Einstufung erfolgt unter Berücksichtigung der Ausbildung und Berufserfahrung (Vordienstzeiten).
  • Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde betreut aktuell 7.000 ambulante und 2.500 stationäre Patienten im Jahr.
  • Die Abteilung verfügt über 20 Betten, davon 2 IMCU-Betten und betreut 1.100 Früh-und Neugeborene unserer Geburtshilfe (Schwerpunktkrankenhaus Typ B).
  • Wir verfügen über Spezialambulanzen in den Bereichen Neuropädiatrie, Pneumologie und Allergologie, Gastroenterologie, Sonographie und Echokardiographie.
  • Mit den anderen Fachdisziplinen unseres Hauses pflegen wir eine enge Zusammenarbeit, radiologisch stehen alle Untersuchungsmethoden inklusive MRT zur Verfügung.
  • Es erwartet Sie ein engagiertes und kollegiales Team, welches sich in den letzten Jahren dynamisch weiterentwickelt hat und der persönlichen Entwicklung insbesondere bezüglich Arbeitszeitregelung Raum gibt. Die kontinuierliche Fortbildung ist in die tägliche Praxis integriert, im angegliederten Simulationszentrum können seltene Notfall-Situationen realitätsnah trainiert werden.

Kontakt

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an den

Ärztlichen Direktor des A.ö. Bezirkskrankenhauses Kufstein

z.Hd. Herrn Prim. Univ. Doz. Dr. Carl Miller

Endach 27

6330 Kufstein

Genauere Informationen wollen Sie bitte beiliegendem Folder entnehmen! 

  • e-mail: eva.moelg@bkh-kufstein.at