Facharzt/-ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde an der Universitätsklinik für Pädiatrie II / 100%

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Innsbruck (Tirol)
01.02.2023

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Kenntnisse in Neonatologie und pädiatrischer Intensivmedizin

Aufgaben

  • Die Neonatologie Innsbruck ist ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe.
  • Das Einzugsgebiet ist das Bundesland Tirol mit ca. 7500 Geburten/Jahr.
  • Es werden pro Jahr etwa 80 sehr kleine Frühgeborene ab einer Reife von 23 Schwangerschaftswochen sowie auch Neugeborene mit kinderchirurgisch zu versorgenden Fehlbildungen behandelt.
  • Alle Neugeborenen der geburtshilflichen Abteilungen Hall und Schwaz werden ebenfalls vom Zentrum Innsbruck aus mitbetreut.
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Betreuung neonatologischer Intensivpatient:innen. 

Kommentar

  • Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste der Ärztekammer für Tirol finden sie unter www.aektirol.at.
Chiffre
Jobnummer 4943