Facharzt/-ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde; Beschäftigungsausmaß: 100 % (40 Wochenstunden)

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Universitätsklinik für Pädiatrie II (Tirol)
ab sofort

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Kinder- und Jugendheilkunde 
  • Kenntnisse in Neonatologie und pädiatrischer Intensivmedizin

Aufgaben

Die Neonatologie Innsbruck ist ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe. Das Einzugsgebiet ist das Bundesland Tirol mit ca. 7500 Geburten/Jahr. Es werden pro Jahr etwa 80 sehr kleine Frühgeborene ab einer Reife von 23 Schwangerschaftswochen sowie auch Neugeborene mit kinderchirurgisch zu versorgenden Fehlbildungen behandelt. Alle Neugeborenen der geburtshilflichen Abteilungen Hall und Schwaz werden ebenfalls vom Zentrum Innsbruck aus mitbetreut.

Zu Ihren Aufgaben zählt die Betreuung neonatologischer IntensivpatientInnen.

 

Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste der Ärztekammer für Tirol finden sie unter www.aektirol.at.

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich unter bewerbung.tilak.at/Jobs oder unter Angabe der Jobnummer 4943

Chiffre
Jobnummer 4943