Fachärztin/Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin

Sonstige Tiroler Krankenanstalten
Krankenhaus St. Vinzenz in Zams (Tirol)

Voraussetzungen

  • Facharztanerkennung für das Fach Anästhesie und Intensivmedizin
  • Notarztdiplom
  • Breite Ausbildung und praktische Fähigkeiten im Fachgebiet der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
  • Teamgeist und Empathie im Umgang mit Menschen

Erwünscht

  • Fachärztliche Patientenversorgung und –betreuung (OP, Intensivstation, Palliativdienst, Notarztsystem)
  • Engagierte theoretische und praktische Wissensvermittlung an Ärzte in Ausbildung

Kommentar

Wir versorgen als erweitertes Standardkrankenhaus das Tiroler

Oberland mit seinen bekannten Winter-Tourismus-Regionen. Unser

Krankenhaus umfasst die Abteilungen für Anästhesie mit Intensivtherapie,

Augenheilkunde (Tagesklinik), Chirurgie, Gynäkologie/

Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin mit Intensivstation, Orthopädie,

Pädiatrie, Radiologie, Unfallchirurgie, Urologie, Psychiatrie und in

naher Zukunft auch Neurologie.

 

Wir bieten Ihnen – eingebunden in ein engagiertes Team – die Möglichkeit

sich persönlich und fachlich in den Bereichen Anästhesie,

Intensivmedizin. Palliativmedizin und chronischer Schmerztherapie

weiterzuentwickeln und in Schwerpunkten mitzuarbeiten.

 

Das Gehalt richtet sich nach der Betriebsvereinbarung der Ärzte des

Krankenhauses St. Vinzenz Zams. Der Mindestgehalt kann sich auf

Basis der geltenden Betriebsvereinbarungen, besonders durch die

Anrechnung von Vordienstzeiten wesentlich erhöhen.

Kontakt

a. ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH Zams

Personalabteilung

Sanatoriumstrasse 43, 6511 Zams

personal@krankenhaus-zams.at

www.khzams.at