Fachärztin / einen Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie bzw. Orthopädie und Traumatologie

Rehabilitationszentrum Engelsbad in Baden (Niederösterreich)

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachärztin / zum Facharzt für Orthopädie bzw. Orthopädie und Traumatologie
  • Gültiges Fortbildungsdiplom, Notarztdiplom nur bei Leistung von Nacht- bzw. Wochenend-/Feiertagsdiensten erforderlich
  • Engagement sowie ausgeprägtes patienten- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln
  • Ausbildung in manueller Medizin wünschenswert
  • Gute IT- Kenntnisse (MS-Office)

Erwünscht

Ihre Herausforderungen:

  • Selbstständige Beurteilung und Dokumentation der Rehabilitationsfähigkeit im Zuge der Aufnahmeuntersuchung und des Operationsergebnisses hinsichtlich der Belastbarkeit im Zuge der Rehabilitation
  • Eigenständige ärztliche Führung von ausgewählten Patientinnen und Patienten durch das Heilverfahren in Kooperation mit einem multiprofessionellen Team
  • Koordinierung medizinischer Maßnahmen innerhalb und außerhalb unseres Hauses
  • Medizinische Vorträge und fachärztliche Beratungen
  • Fachärztliche Spezialbehandlungen je nach individueller Qualifikation

Kommentar

Das Rehabilitationszentrum Engelsbad in Baden ist eine Gesundheitseinrichtung der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) mit den medizinischen Schwerpunkten im Bereich Bewegungs- und Stützapparat sowie Rheumatologie.

 

 

Unser Angebot:

  • Angenehmes, professionelles Arbeitsumfeld in einer modernen Gesundheitseinrichtung
  • Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem wohlstrukturierten Tagesablauf, der auch denRahmen für eine seriöse ärztliche Betreuung unserer Patienteninnen und Patienten bietet
  • Hohe Work-Life-Balance und sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch planbare Arbeitszeiten
  • Großzügige Fortbildungsregelung und ein umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit dem Angebot einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Nähe zu Wien mit guter Verkehrsanbindung
  • Zahlreiche Sozialleistungen wie beispielweise betriebliche Altersvorsorge durch die SV-eigene Pensionskasse, Essenszuschüsse etc.
  • Großzügige, einmalige Startprämie zur Unterstützung Ihrer beruflichen Veränderung

 

Für diese Position bieten wir ein Bruttojahresgehalt ab EUR 51.389,00 (Basis 24 Stunden); eine höhere Entlohnung kann sich durch Anrechnung von Vordienstzeiten sowie Zulagen ergeben. Beispielsweise ergibt sich bei 24 Wochenstunden mit zusätzlichen 20 Nacht- bzw. Wochenend-/Feiertagsdiensten ein Bruttojahresgehalt ab EUR 88.701,00.

Ihr individuelles Gehalt berechnen wir gerne vorab für Sie!

Kontakt

Wenn Sie unser Angebot überzeugt hat, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ausbildungsnachweisen bitte an alexander.fellmann-bauer(at)bvaeb.at.
Sie haben Fragen? Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich vorab bei der ärztlichen Leitung Hrn. Prim. Dr. Alexander Fellmann-Bauer unter +43 6646191626.
Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!