Doktorand*innenstelle („PhD position“) Neurologie [Innsbruck]

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Medizinische Universität Innsbruck (Tirol)
ab sofort

Voraussetzungen

Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte werden in der Forschungsgruppe „Bewegungsstörungen“ der Universitätsklinik für Neurologie mehrere Doktorand*innenstellen frei.

Der Schwerpunkt dabei liegt im wissenschaftlichen und klinischen Arbeiten im Bereich von Bewegungsstörungen (Bildgebung, natürlicher Verlauf, Investigator‐initiierte kontrollierte Studien)

  • Gesucht ab sofort: für drei Jahre
  • Betreuer: Univ. Prof. Dr. Klaus Seppi mit Team
  • Entlohnung: laut FWF‐Schema

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium

 

Erwünscht

Persönliche Anforderungen:

  • Medizinisches und biostatistisches Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten;
  • Teamfähigkeit;
  • sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise.

 

 

 

 

 

Befristung

für 3 Jahre

Kontakt

Bei Interesse könnt Ihr Eure Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben) an Univ.‐Prof. Dr. Klaus Seppi richten

  • (Betreff: Interesse an PhD Position), z.H. Frau Pinar Yilmaz, pinar.yilmaz@tirol‐kliniken.at