Assistenzärztin/-arzt für Innere Medizin

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Innsbruck Universitätsklinik für Innere Medizin IV – Nephrologie und Hypertensiologie (Tirol)
zum frühest möglichen Zeitpunkt

Voraussetzungen

abgeschlossenes Studium der Humanmedizin

Kommentar

Die Stelle ist vorerst für die Dauer eines Jahres befristet. Eine befristete Verlängerung bis zum Abschluss der Ausbildung zur Fachärztin/ zum Facharzt ist möglich.

  • Das Brutto-Jahresgehalt beträgt bei einer durchschnittlichen 48- Stunden-Woche zwischen € 69.105 und € 82.497 in Abhängigkeit vom Ausbildungsstand.
  • Das Brutto-Jahresgrundgehalt beträgt bei einer 40-StundenWoche inklusive der Überstundenzuschlagspauschale zwischen € 58.658 und € 69.883 in Abhängigkeit vom Ausbildungsstand.
  • Zusätzlich können noch Poolgelder anfallen. Gemäß § 7 Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Kontakt