Assistenzärztin/-arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Univ.-Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie - Spezialambulanz HIV/STD (Tirol)
02.07.2021

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Humanmedizinstudium

Erwünscht

  • Praktisch-klinische Erfahrung, insbesondere im Bereich HIV/STD

Sollten Sie bereits eine abgeschlossene Turnusarztausbildung, internistische oder venerologische Ausbildungszeiten haben, ist das von besonderem Vorteil.

Kommentar

Zur Verstärkung unseres Teams an der HIV/STD Spezialambulanz der Univ.-Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie gelangt die ausgeschriebene Stelle am 02.07.2021 Besetzung.

Für engagierte Ärztinnen und Ärzte bieten wir weit über die Grenzen Tirols sehr gefragte Arbeitsplätze. Denn am besten lernt man dort, wo es Wissen, Erfahrung und hochspannende Fälle gibt.

In der Univ.-Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in den Tirol Kliniken sorgen wir dafür, dass Ihre Ausbildung abwechslungsreich verläuft und dass Sie Einblick in unsere interessantesten Bereiche bekommen. Die/der Stelleinhaber/in wird schwerpunktmäßig im Bereich der Spezialambulanz/Station für HIV-Infektion, Geschlechtskrankheiten (STD) und infektiologischen Dermatologie eingesetzt.

An unserer HIV/STD Spezialambulanz der Univ.-Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Innsbruck werden jährlich > 700 HIV-Infizierte und ca. 1200 HIV negative PatientInnen mit STD Diagnosen, Post-Expositionsprophylaxe oder PräExpositionsprophylaxe betreut. Die Ausbildung erfolgt mit modernsten Methoden, eingebettet in ein Ärzteteam mit breitem Fachwissen und wissenschaftlichem Interesse.

Wir orientieren uns an den Werten einer medizinischen Spitzenversorgung unserer PatientInnen.

Das Brutto-Jahresgehalt beträgt bei einer durchschnittlichen 48-Stunden-Woche zwischen € 67.063 und € 80.084 in Abhängigkeit vom Ausbildungsstand. Das Brutto-Jahresgrundgehalt beträgt bei einer 40-Stunden-Woche inklusive der Überstundenzuschlagspauschale zwischen € 56.924 und € 67.839 in Abhängigkeit vom Ausbildungsstand. Zusätzlich können noch Poolgelder anfallen.

Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste der Ärztekammer für Tirol finden sie unter www.aektirol.at

Kontakt

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich gleich ONLINE unter bewerbung.tirol-kliniken.at/Jobs

Chiffre
Jobnummer: 4923