Arzt/ Ärztin für Allgemeinmedizin

Medizinische Universität Innsbruck (Universitätsklinik Innsbruck)
Universitätsklinik für Innere Medizin I (Schwerpunkte: Gastroenterologie, Endokrinologie, Stoffwechsel und Hepatologie) (Tirol)
Ab 1. August 2022

Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung zum Arzt/ zur Ärztin für Allgemeinmedizin; ius practicandi

Erwünscht

Die Triageambulanz im Rahmen der internistischen Notaufnahme hat sich in den letzten Jahren als große Bereicherung etabliert.

Sie werden Patient:innen, die nach Manchester Triage Kategorie 4 und 5 eingruppiert wurden, selbständig allgemeinmedizinisch behandeln. Dabei sind Sie in das erfahrene interprofessionelle Team des Notfallbereichs eingebunden und werden in kurzer Zeit viel Erfahrung gewinnen und sich weiter qualifizieren.

Befristung

Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet. Eine unbefristete Verlängerung ist möglich.

Kommentar

Wir weisen darauf hin, dass ein vollständiger Infektionsschutz, der u.a. auch eine COVID-19-Immunisierung umfasst, Einstellungsvoraussetzung ist.

Das Brutto-Jahresgehalt (Vollbeschäftigung) beträgt bei einer durchschnittlichen 40-Stunden-Woche inklusive der Überstundenzuschlagspauschale zwischen € 76.947 und € 104.362 in Abhängigkeit von der Berufserfahrung. Es reduziert sich bei Teilzeit anteilsmäßig. Zusätzlich können noch Poolgelder anfallen.

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich bis Ablauf 11. Juli 2022 auf karriere.tirol-kliniken.at (JobNr 5985).