Amtsärztin/Amtsarzt - Die Besetzung kann in Voll- bzw. Teilzeitbeschäftigung erfolgen, 2 Planstellen

Bezirkshauptmannschaft Innsbruck (Tirol)
mit sofortiger Wirksamkeit

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium und ius practicandi als Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin
  • Physikatsprüfung (kann nachgeholt werden)
  • Interesse für Gesundheitsförderung, Vorsorge- und Sozialmedizin
  • Verständnis für juridische und technische Aspekte
  • Interesse für Verwaltungsarbeit und Management
  • Konfliktlösungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Klare Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Führerschein der Gruppe B

Aufgaben

Der Aufgabenbereich im Öffentlichen Gesundheitsdienst orientiert sich an der kollektiven Gesundheitsvorsorge der Bevölkerung und umfasst unter anderem Impfungen, Beratungstätigkeit und Interventionsepidemiologie – Seuchenbekämpfung sowie medizinische-fachliche Aufsichtstätigkeiten.

Eine weitere zentrale Aufgabe ist die gutachterliche Tätigkeit für die Behörden in (Berufungs-) Verfahren betreffend Gewerbebetriebe, Fahrtauglichkeit, Rehabilitationsmaßnahmen, umweltmedizinische Fragestellungen, Substitution usw.

Kommentar

Bewerbungen sind spätestens bis 1. August 2021 an die Abteilung Organisation und Personal wenn möglich per E-Mail an: bewerbungen@tirol.gv.at oder sonst postalisch unter: Abteilung Organisation und Personal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, unter Angabe der Aktenzahl 70-2021/36/5- 2021, zu richten.

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin des Inneren Dienstes, Frau Karin Lutz, unter der Tel. 0512/508-5030 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Abt. Organisation und Personal: 

Tel. 0512/508/2222

Chiffre
Aktenzahl 70-2021/36/5- 2021