Am Bundesschulzentrum Reutte gelangt zum ehestmöglichen Zeitpunkt die Schularztstelle (m/w/d) mit einem voraussichtlichen Beschäftigungsausmaß von 5 oder 6 Wochenstunden zur Neubesetzung

Bildungsdirektion für Tirol, Heiliggeiststraße 7, 6020 Innsbruck (Tirol)
ehestmöglich

Voraussetzungen

  • Berechtigung zur Ausübung der Tätigkeit als praktische Ärztin / praktischer Arzt bzw. als Facharzt/ärztin für Kinderheilkunde

Erwünscht

  • eine mehrjährige Tätigkeit als praktischer Arzt / praktische Ärztin bzw. Facharzt / Fachärztin für Kinderheilkunde
  • eine Ausbildung bezüglich Verhaltensstörungen und psychosomatischen Erkrankungen bei Jugendlichen
  • Kenntnisse und Erfahrung hinsichtlich der Suchtgiftvorsorge
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Sportmedizin
  • Teilnahme am Schulärzteseminar der Österreichischen Ärztekammer

Aufgaben

Beratung der Schulleitung, Lehrer und Eltern in schulärztlichen und schulhygienischen Angelegenheiten sowie in allen Fragen der Gesundheitserziehung der zu betreuenden Schüler/innen sowie der Schüler/innen selbst in all diesen Angelegenheiten verbunden mit den hierfür anfallenden Untersuchungen.

Befristung

keine

Kommentar

Am Bundesschulzentrum Reutte (Bundeshandelsakademie/Bundeshandelsschule und Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe), Gymnasiumstraße 8, 6600 Reutte, gelangt zum ehestmöglichen Zeitpunkt die Schularztstelle (m/w/d) mit einem voraussichtlichen Beschäftigungsausmaß von 5 oder 6 Wochenstunden zur Neubesetzung. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, diese Schularztstunden auch auf zwei Schulärzte/innen aufzuteilen.

Bewerbungen sind ausschließlich online bis 11. Februar 2022 ausschließlich über die Jobbörse der Republik Österreich unter https://www.jobboerse.gv.at einzubringen.

Bei technischen Schwierigkeiten wenden sie sich bitte an das Service Center unter folgender E-Mail Adresse: helpdesk@brz.gv.at 

Zusätzlich sind die folgenden Unterlagen hochzuladen: 

  • Bewerbungsbogen
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Promotionsurkunde
  • Nachweis über die Berechtigung zur selbstständigen Ausübung des ärztlichen Berufes als Praktischer Arzt /Praktische Ärztin
  • Lebenslauf, in dem die ärztliche Ausbildung und Tätigkeit ausreichend zu erwähnen ist
  • im Falle der Ausübung der ärztlichen Praxis die Bescheinigung der zuständigen Ärztekammer über die Niederlassung als selbstständiger praktischer Arzt / selbstständige praktische Ärztin oder als Facharzt / Fachärztin für Kinderheilkunde und über Art und Umfang von allenfalls bestehenden Vertragsverhältnissen mit Sozialversicherungsträgern.
  • Erklärungen des Bewerbers / der Bewerberin über sämtliche weitere ärztliche Tätigkeiten unter Anschluss einer diesbezüglichen Bescheinigung der zuständigen Ärztekammer (z.B. als Amtsarzt/Amtsärztin, Schularzt/Schulärztin, Betriebsarzt/Betriebsärztin etc.)
  • Nachweis über allfällige sonstige Kenntnisse und Erfahrungen

Verspätet eingebrachte Bewerbungen oder Bewerbungen, die nicht über die Jobbörse der Republik Österreich einlangen, können nicht berücksichtigt werden. Zudem ist die Ausschreibung auch auf der Website der Bildungsdirektion für Tirol unter https://www.bildung-tirol.gv.at Bereich Jobs & Karriere - Verwaltung veröffentlicht.

Kontakt

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Reutte Direktor MMag. Werner Hohenrainer 6600 Reutte, Gymnasiumstraße 8 E-Mail: hak-hlw-reutte@tsn.at, Tel. +43 5672 62 721

oder

Bildungsdirektion für Tirol Dr. med. Claudia Mark 6020 Innsbruck, Heiliggeiststraße 7 E-Mail: claudia.mark@bildung-tirol.gv.at, Tel. +43 512 508 2845