Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin oder Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde zur Mitarbeit in einem wissenschaftlichen Projekt zur Jugendgesundheit im Rahmen des COMET-Forschungszentrums

Tirol (Tirol)
September 2020

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m Allgemeinmediziner/in oder zur Kinder- und Jugendarzt/ärztin

Aufgaben

Tätigkeitsbereich:

  • Aufsicht und Durchführung von Untersuchungen und Befragungen von 14- bis 18-Jährigen in Tiroler Schulen und Betrieben inklusive Blutabnahme gemeinsam mit einem jungen Studienteam
  • Gesundheitsberatung von Jugendlichen
  • Möglichkeit zum Erlernen einer erweiterten vaskulären Diagnostik (Carotissonografie, Messung der Pulswellengeschwindigkeit) und metabolischen (Bioimpedanz, Fibroscan)
  • Die Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen ist möglich

Tätigkeitsausmaß:

  • bis zu 50%. Flexible Arbeitszeit, ca. 2 Vormittage/Woche während der Schulzeit
  • Beginn September 2020
  • Dauer 2 – 3 Jahre

Die Bezahlung orientiert sich am B1-Schema (Facharzt) der Medizinischen Universität Innsbruck.

Befristung

2 – 3 Jahre

Kontakt

Universitätsklinik für Neurologie

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Knoflach; E-Mail: michael.knoflach@i-med.ac.at

bzw:

Universitätsklinik für Pädiatrie II

Univ.-Prof. Dr. Ursula Kiechl-Kohlendorfer; E-Mail: ursula.kohlendorfer@i-med.ac.at