26.11.2020 Update: Aktuelle Informationen betreffend Coronavirus (SARS-CoV-2)

26.11.2020

MuKi-Pass Untersuchungen – Honorierung von Leistungen, Sauerstoffversorgung von Patienten während der Pandemie, HMM-Stellungnahme zu Luftreinigungs- bzw. Luftdesinfektionsgeräten in COVID-Bereichen in Krankenanstalten

 

Nachdem wir nicht wissen, inwieweit die Vertragsärztinnen und -ärzte von der ÖGK bereits per E-Mail vorinformiert worden sind, und wir außerdem davon ausgehen, dass die Informationen zu den MuKi-Pass Untersuchungen und zur Sauerstoffversorgung von Patienten auch für die Wahlärztinnen und -ärzte interessant sind, erlauben wir uns Ihnen folgende Informationen im Zusammenhang mit der COVID-19 Erkrankung zu übermitteln:

MuKi-Pass Untersuchungen – Honorierung von Leistungen:
Beiliegend die Information der ÖGK zur Nachverrechnung von MuKi-Pass Untersuchungen. Falls die Untersuchungen corona-bedingt während der entsprechenden Fristen nicht durchgeführt werden können, werden von den Sozialversicherungsträgern die nachgeholten Untersuchungen - bis auf Widerruf - so vergütet, als wenn sie während der Frist durchgeführt worden wären.
Information bzgl Muki-Pass ÖGK

Sauerstoffversorgung von Patienten während der Pandemie:
Die ÖGK hat im Bereich der Sauerstoffversorgung bei den Bewilligungen bis 31.03.2021 Erleichterungen vorgenommen. Die Details finden Sie in der beiliegenden Information.
Information bzgl Sauerstoffversorgung ÖGK

Auch wenn sich folgende Information auf Anlagen in Krankenanstalten bezieht, dürfen wir Ihnen diese zur Kenntnis bringen:
HMM-Stellungnahme zu Luftreinigungs- bzw. Luftdesinfektionsgeräten in COVID-Bereichen in Krankenanstalten:
Das Institut für Hygiene und medizinische Mikrobiologie der Medizinischen Universität Innsbruck hat eine Stellungnahme zu Luftreinigungs- bzw. Luftdesinfektionsgeräten in COVID-Bereichen in Krankenanstalten abgegeben (beiliegend).
Stellungnahme zu Luftreinigungs- bzw. Luftdesinfektionsgeräten in COVID-Bereichen​​​​​​​

zurück