24.11.2020 Update: Aktuelle Informationen betreffend Coronavirus (SARS-CoV-2)

24.11.2020

AU-Meldung bei positivem Antigentest symptomatischer Patienten:

AU-Meldung bei positivem Antigentest symptomatischer Patienten:
Aufgrund von vermehrten Anfragen aus der Ärzteschaft wird mitgeteilt, dass ein positives Ergebnis eines Antigentests der behördlichen Meldepflicht unterliegt. Die Meldung hat entweder an die zuständige Gesundheitsbehörde oder über das Einmeldetool bei der Leitstelle Tirol zu erfolgen. Ein positiver Antigentest bedeutet für den Patienten eine sofortige Absonderung.
Da die entsprechenden Bescheidausstellungen durch die Behörde derzeit bisweilen stark zeitverzögert erfolgen, wird eine Krankmeldung für SARS-CoV-2-Antigen positive Patienten gleich wie für Corona-Verdachtsfälle empfohlen (siehe Regelung der Sozialversicherungen und unser Rundschreiben vom 02.11.2020).

zurück