23.10.2020 Update: Aktuelle Informationen betreffend Coronavirus (SARS-CoV-2)

23.10.2020

Neue COVID-19-Maßnahmen Verordnung erlassen, Die umsatzsteuerliche Behandlung von PCR-Tests, Verlängerung Förderdauer des staatlichen Härtefallfonds bis März 2021

Neue COVID-19-Maßnahmen Verordnung erlassen:
Heute wurde eine weitere Novelle zur sogenannten COVID-19 Maßnahmenverordnung vom Gesundheitsminister erlassen. Diese Novelle der Verordnung tritt am kommenden Sonntag in Kraft. Mit diesem Link kommen Sie zu den wichtigsten Änderungen und zum Text der Maßnahmenverordnung.

Finanzielles:

Die umsatzsteuerliche Behandlung von PCR-Tests:
Bei Durchführung von PCR-Tests stellt sich die Frage ob und in welchem Ausmaß überhaupt Umsatzsteuer (0%, 10%, 20%) anfällt? Entscheidend ist nicht der Zweck der Testung, sondern abzustellen ist ausschließlich darauf, wer (niedergelassene Ärzte / Krankenanstalten / nichtmedizinische Einrichtungen) die Behandlung durchführt. Die ausführliche Erklärung zu den wesentlichen Varianten finden Sie im Anhang ÖÄK RS 321 / 2020.

Verlängerung Förderdauer des staatlichen Härtefallfonds bis März 2021:
Alle bisherigen Antragsteller (Phase 2 seit 20.4.2020) werden von der Verlängerung verständigt und automatisch in den Genuss einer höheren Förderung kommen, falls sie die Voraussetzung erfüllen.

zurück