15.05.2020 Update: Aktuelle Informationen betreffend Coronavirus (SARS-CoV-2)

15.05.2020

SVS: Bewilligungen für Schnittbilduntersuchungen, Verlängerung der Gültigkeitsdauer von Zu- und Überweisungen, Maßnahmen und Empfehlungen für den Ordinationsbetrieb

Wir erlauben uns Ihnen wieder Informationen im Zusammenhang mit der COVID-19 Erkrankung zu übermitteln:

SVS: Bewilligungen für Schnittbilduntersuchungen:
Die vom Dachverband der Sozialversicherungsträger verlautbarte Bewilligungsfreiheit für Schnittbilduntersuchungen (CT, MR) gilt nach Auskunft der SVS nicht für deren Versicherte. Es ist daher notwendig, ab sofort für diese Untersuchungen wieder die entsprechenden Bewilligungen einzuholen.

Verlängerung der Gültigkeitsdauer von Zu- und Überweisungen:
Die ÖGK hat mitgeteilt, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie die Gültigkeitsdauer von Zu- und Überweisungen vorübergehend auf sechs Monate verlängert wurde. Dazu wurde die entsprechende Bestimmung in der Krankenordnung der ÖGK neu gefasst (§ 7 Abs 8):
„Abweichend von Abs. 4 bis 7 können zur Sicherstellung der notwendigen Versorgung der Versicherten (Angehörigen) im zeitlichen und sachlichen Kontext mit der COVID-19-Pandemie Überweisungen oder Zuweisungen sechs Monate ab dem Tag, an dem diese ausgestellt wurden, gültig sein. Dies gilt für Überweisungen oder Zuweisungen in Papierform sowie jene, die elektronisch im elektronischen Kommunikationsservice erfasst wurden und unabhängig davon, ob es sich um eine bewilligungspflichtige oder bewilligungsfreie Leistung handelt.“
Die verlängerte Gültigkeit ist in eKOS ab 01.06.2020 implementiert und mit den Sonderversicherungsträgern abgestimmt.

Maßnahmen und Empfehlungen für den Ordinationsbetrieb:
In der Ärztekammer für Tirol langen vermehrt Anfragen zu den Hygiene- und Schutzmaßnahmen in den Arztpraxen ein. Es darf daher neuerlich auf das Rundschreiben vom 15.04.2020 mit den Empfehlungen der Bundeskurie für niedergelassene Ärzte in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium verwiesen werden. Die Empfehlungen zum Schutz von Ärzteschaft, Ordinationspersonal und Patienten finden Sie hier.

zurück