10.02.2021 Update: Aktuelle Informationen betreffend Coronavirus (SARS-CoV-2)

10.02.2021

4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung; Presseaussendung

Wir erlauben uns Ihnen wieder Informationen im Zusammenhang mit der COVID-19 Erkrankung zu übermitteln:

4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung:
Mit Rundschreiben vom 08.02.2021 haben wir über die 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung berichtet, in welcher auch die Vorgaben für das „Freitesten“ für körpernahe Dienstleister enthalten sind.
Von der Testpflicht sind u. a. Personen ausgenommen, die einen positiven Test auf neutralisierende Antikörper (gültig sechs Monate ab Testzeitpunkt) vorlegen können. Ergänzend dazu dürfen wir informieren, dass Antikörper-Schnelltests oder ELISA-Tests nicht ausreichend sind, sondern ein Neutralisationstest verlangt ist. Die Durchführung von Neutralisationstests erfolgt nur in speziellen Laboren.


Presseaussendung:
Mit diesem LINK gelangen Sie zur heutigen Presseaussendung der Ärztekammer für Tirol.

zurück