ANMELDUNG UND MELDEWESEN

Namensänderung

Jede amtliche Namensänderung muss der Ärztekammer für Tirol binnen einer Woche mitgeteilt werden.

 

Folgende Dokumente im Original bzw. in beglaubigter Fotokopie sind vorzulegen:

 

Bei Namensänderung durch Verehelichung:

 

  • Heiratsurkunde

 

Bei Namensänderung durch Bescheid:

 

  • Bescheid der jeweiligen Behörde

 

Bei Wiederannahme eines früher geführten Namens:

 

  • Heiratsurkunde mit entsprechendem amtlichen Vermerk
  • Bescheid der jeweiligen Behörde (Rechtswirksamkeit!)

Im Rahmen einer Namensänderung ist der Ärzteausweis neu zu beantragen.