Sekundarärztin-/Sekundararzt Vollzeit (auch Teilzeitvarianten möglich)

Dienstort
Univ. Klinik für Strahlentherapie-Radioonkologie, Innsbruck
Voraussetzungen
Wir erwarten ein Diplom als Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin und den Willen Ihre Fähigkeiten voll für unsere PatientInnen mit professioneller Interdisziplinarität einzusetzen.
Erwünscht
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Ute Ganswindt (ute.ganswindt@tirol-kliniken.at, +43 50 504 22800)
Aufgaben
Wir sind ein interdisziplinäres Team aus ÄrztInnen und PflegemitarbeiterInnen und arbeiten nach den neuesten Erkenntnissen an komplexen medizinischen Herausforderungen. Wir legen Wert auf ein gutes Betriebsklima zum Wohle unserer PatientInnen. Sie sind unmittelbarer Ansprechpartner für unserer PatientInnen bzw. deren Angehörigen auf der Station. Dort werden mit 17/3 (stationären/tagesklinischen) Betten alle kombinierten Radiochemotherapien nach neuesten Therapiestandards durchgeführt. Außerdem gehört die supportive Therapie onkologischer PatientInnen zu Ihrem Aufgabengebiet. Das Tätigkeitsspektrum gestaltet sich durch die Vielfalt der Krankheitsbilder sehr abwechslungsreich. Der ärztliche Stellenplan für die Station unserer Klinik sieht aktuell 1,75% SekundarärztInnen, 1 Fachärztin für Strahlentherapie sowie 1 WeiterbildungsassistentIn vor.
Beginn
ehestmöglich
Befristung
Ein Jahr
Kommentar
Das monatliche Mindestgehalt beträgt brutto EUR 4.278,-- bei Vollzeitbeschäftigung. Das entspricht einem Jahresbruttoverdienst von EUR 59.902,--. Zusätzlich können noch Poolgelder und eine monatliche Pauschale für Überstundenzuschläge in Höhe von EUR 843,-- anfallen.
Kontakt
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte ehestmöglich online auf unserem Portal. https://karriere.tirol-kliniken.at