Offene Stellen

Assistenzärztin/-arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Innere Medizin

Dienstort
A.ö. Krankenhaus St. Josef Braunau
Voraussetzungen
Die Abteilung Innere Medizin 1, welche von der Ärztekammer Oberösterreich für die sehr gute Ausbildungsqualität ausgezeichnet wurde, bietet das gesamte Leistungsspektrum der internistischen Standardversorgung und umfasst die Schwerpunktbereiche Kardiologie, Interne Intensivmedizin, Stoffwechselerkrankungen, Labormedizin und Akutgeriatrie/ Remobilisation. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Univ. Prof. Prim. Dr. Johann Auer (+43/7722/804-5100), gerne zur Verfügung. Der Abteilung Innere Medizin 2 obliegen neben der allgemein internistischen Patientenbetreuung die Schwerpunkte Hämato¬onkologie mit Tagesklinik, Ambulanz und Onkoboard in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Wels, Gastroenterologie mit Endoskopie (mehr als 4000 Untersuchungen/Jahr), Hepatologie und Nephrologie mit Ambulanz und 13 Dialyseplätzen. Die Ausbildung zum Additivfacharzt ist in den jeweiligen Schwerpunkten möglich. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prim. Dr. August Harner (+43/7722/804-5000), gerne zur Verfügung.
Erwünscht
Sie sind eine fachlich interessierte, qualifizierte und engagierte Persönlichkeit, mit Interesse an hohen Leistungsstandards, die sich mit viel Teamgeist bei uns einbringen möchte. Wir bieten Ihnen ein kollegiales und entwicklungsorientiertes Umfeld, mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und einer breit¬ge¬fächerten, zielorientierten Ausbildung. Für die Erweiterung Ihrer Kompetenzen, stellen wir Ihnen jährlich bis zu 10 Arbeitstage zur Verfügung. Das Jahresbruttogehalt bewegt sich – je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung – jährlich mindestens bei € 45.005,80 zuzüglich Dienstabgeltungen, Ambulanz- und Sonderklassegebühren in variabler Höhe. Die Einstufung erfolgt entsprechend des Ärztekollektivvertrages der OÖ Ordensspitäler.
Aufgaben
Beginn
ab sofort
Kontakt
Frau Dr. Helene Mayerhofer