AllgemeinmedizinerInnen und FachärztInnen beim Bundesheer gesucht

Dienstort
Bataillonsärzte in den Tiroler Kasernen in Innsbruck, Landeck, St. Johann und Lienz bzw. Fachärzte im Sanitätszentrum in Innsbruck
Voraussetzungen
Absolvierung einer medizinischen, psychologischen und sportlichen Eignungsprüfung. Als Militärärztin/Militärarzt verpflichten sie sich auch zu Auslandseinsätzen in der Dauer von mindestens acht Wochen pro Jahr. Die Einsatzgebiete für die Auslandseinsätze sind derzeit der Kosovo, BosnienHerzegowina und Libanon.
Erwünscht
Notarztdiplom
Aufgaben
Tätigkeitsbereich der Bataillonsärzte * Führen der Truppenordination und Versorgung der Grundwehrdiener * Berater des Bataillonskommandanten in medizinischen Belangen * Aus-, Fort- und Weiterbildung des Kaders und der Grundwehrdiener im sanitätsdienstlichen Bereich Tätigkeitsbereich der Ärzte in den Sonderkrankenanstalten * Ärztliche Versorgung der Grundwehrdiener und des Kaders Interessierten Ärztinnen und Ärzten werden Sonderverträge angeboten. Als Militärärztin/Militärarzt verpflichten Sie sich auch zu Auslandseinsätzen in der Dauer von mindestens acht Wochen pro Jahr. Die Einsatzgebiete für die Auslandseinsätze sind derzeit der Kosovo, Bosnien-Herzegowina und Libanon.
Beginn
sofort
Befristung
Vorerst Sondervertrag auf drei Jahre, dann unbefristeter Vertrag
Kontakt
Sie können uns direkt kontaktieren: Oberst Mag. Josef Pargger Tel.: 050201/6026402 oder 0664/6221271 E-Mail: josef.pargger@bmlvs.gv.at Oberstleutnant Mag. Adolf Bachler Tel.: 050201/6026403 oder 0664/6222710 E-Mail: adolf.bachler@bmlvs.gv.at Heerespersonalamt Amtsgebäude Feldmarschall Conrad Köldererstraße 4 6020 Innsbruck