Aktuelles

Ärztekammer fordert Berücksichtigung aller Dimensionen stationärer Patientenversorgung                                                                                                                         

„Es kann nicht sein, dass rein betriebsorganisatorische und wirtschaftliche Überlegungen ausreichen, eine bewährte und wichtige medizinische Versorgungseinrichtung des Landes zu schließen", bringt Artur Wechselberger, Präsident der Ärztekammer für Tirol, das Unverständnis der Ärzteschaft zur angekündigten Schließung des Krankenhauses Natters auf den Punkt. Bekanntlich sieht das Konzept der tirol kliniken und der Tiroler Gesundheitspolitik vor, das Krankenhaus Natters aus dem regionalen Strukturplan Gesundheit zu streichen. Entgegen der - jahrelang in politischen Sonntagsreden strapazierten - Zusammenarbeit sich ergänzender Einheiten am „best point of service" soll eine gut eingespielte interdisziplinäre Einrichtung filetiert und auf verschiedene Standorte verteilt werden.


Neben der in Natters gelebten Zusammenarbeit von Innerer Medizin, Lungenheilkunde und Anästhesie gibt es eine Menge weiterer Dimensionen, die zu berücksichtigen sind. Die Qualität der Leistungserbringung an erster Stelle. Ein erfolgreicher Gesundungsprozess von Patientinnen und Patienten erfordert nicht nur medizinisch-technologischen Einsatz, sondern auch die erlebte Patientennähe, die Überschaubarkeit der Einrichtung, die Akzeptanz in der Bevölkerung - aber auch Soft-Facts, wie etwa die unvergleichliche Lage eines Spitals. Gerade in der Behandlung chronisch Kranker sowie bei Patientinnen und Patienten nach Eingriffen am Herzen oder nach Krebsbehandlungen sind diese Umgebungsbedingungen wichtig. Ganz zu schweigen vom Einfluss der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Krankenhaus Natters letztlich dazu gemacht haben, was es ist: eine weit über unser Bundesland hinaus geschätzte und gesuchte Einrichtung der medizinischen Spitzenklasse. Diese Mitarbeiter haben es nicht verdient überfallsartig von der angedachten Schließung ihres Hauses zu erfahren und in einem E-Mail mit einer lapidaren „Arbeitsplatzgarantie" der tirol kliniken abgespeist zu werden. Zu den 44 Ärztinnen und Ärzten, die im Krankenhaus Natters arbeiten, gehören auch 14 Turnusärztinnen und Turnusärzte in der Ausbildung zu Allgemeinmedizinern, Lungenärzten oder Internisten. Ein wichtiger Aspekt in der Organisation von Krankenhäusern und Krankenhausabteilungen. „Schließlich müssen bestimmte Auflagen erfüllt sein, um die Ausbildungsberechtigung aufrecht zu erhalten", so der Kurienobmann der angestellten Ärzte, Dr. Ludwig Gruber. „Häuser wie das Krankenhaus Natters müssen gefördert und erhalten werden, denn eine wirtschaftlichere und gleichzeitig patientenorientierte Versorgungsform wird man schwer finden", hakt Ärztevertreter Gruber nach.


Er muss es ja wissen, schließlich arbeitete er selbst viele Jahre - zuletzt als geschäftsführender Oberarzt - im Krankenhaus Hochzirl, das mit dem Krankenhaus Natters gemeinsam geführt wird.


Präsident Wechselberger appelliert an die Verantwortlichen alle Aspekte der Führung eines Krankenhauses ihren Entscheidungen zugrunde zu legen. Es sei kurzsichtig, so Wechselberger, aus organisatorischen Überlegungen Betten, die durch Patientenauslagerungen in Hall und Innsbruck frei werden, mit Patientinnen und Patienten aus dem Krankenhaus Natters zu füllen. Schließlich müssten medizinische Versorgungsfragen anderen Gesetzen und differenzierteren Überlegungen gerecht werden. Dazu ist ein transparenter Prozess zur Objektivierung der Diskussion eine grundlegende Voraussetzung.


Veranstaltungen

23
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:00

ALS Training interprofessionell

AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ALS Training interprofessionell
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
634830
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

BLS, AED und ALS Training
Medikamentenapplikation nach ERC
transdermaler Schrittmacher und Kardioversion
CRM Training


 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:30

Wöchentliche orthopädische Fortbildung

Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wöchentliche orthopädische Fortbildung
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
643919
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Idiopathic Rotational Abnormalities of the Lower Extremities in Cildren and adults.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

18:00

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
641204
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


24
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung

Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung
Beginn:
24.04.2019
Ende:
25.04.2019
Ort:
Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647026
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

-Grundsätze (situativer) Führung
-Führungsbereich bestimmen
-Die unterschiedlichen Selbständigkeitsgrade bei Mitarbeitern
-Die verschiedenen Führungsstile und ihre Unterschiede
-Führungsverhalten flexibel anpassen
-Führungsstil-Analyse
-Beispiele aus der Praxis und aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

14:00

Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis

Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647006
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Allgemeinmedizinische Inhalte

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:45

Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol

PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
642633
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Fallbezogene, fachspezifische Balintgruppe

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

19:00

Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?

Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Fortbildungs-ID:
648543
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einzelpraxis- Zusammenarbeitsformen-PVE

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen

Informationen

Ärzteausbildung Neu              

Aktuelle Informationen finden Sie hier           

 

Erwachsenenschutz-Gesetz           

Informationen und Dokumente finden Sie hier