Aktuelles

Jungärzte bitte warten

Absolventen des Medizinstudiums müssen sich auch in Tirol um Ausbildungsplätze anstellen

 

„Es ist kaum zu glauben", macht der Präsident der Tiroler Ärztekammer, Artur Wechselberger, seiner Enttäuschung Luft, sieht er sich doch in die Zeiten der Ärzteschwemme zurückversetzt. Damals gab es zu viele Medizinabsolventen und in der Folge jahrelanges Warten auf einen Ausbildungsplatz. „Jeder müsste glauben, dass sich die Krankenhäuser heutzutage um die Jungärzte reißen würden", konkretisiert der Kammerpräsident seine Kritik. „Schließlich seien Ärztemangel, anstehende Pensionierungswelle und Arbeitsverdichtung bei niedergelassenen und angestellten Ärzten die Probleme der Zeit".

Offensichtlich sehen das die Krankenhäuser anders: In keinem Tiroler Krankenhaus können derzeit motivierte und erwartungsvolle Jungärzte sofort mit ihrer Ausbildung beginnen. Überall heißt es warten. Vor 2019 gebe es keine freie Stelle, vermelden die einen Krankenhäuser, ja, wir haben wieder eine Warteliste, bestätigen die anderen. Dies ergab eine Umfrage der Ärztekammer für Tirol zum Angebot freier Ausbildungsstellen. Unisono hört man von den meisten Häusern, dass die Nachfrage das Stellenangebot übersteige, dass Kandidatinnen und Kandidaten auf die Warteliste vertröstet oder weggeschickt werden.

„Doch die Jungen warten nicht. Sie gehen. Gerade die Engagierten, die wir gerne in unserem Gesundheitssystem hätten, scheuen sich nicht, Tirol zu verlassen", warnt der Kurienobmann der angestellten Ärzte Dr. Ludwig Gruber. „Die Zeiten, wo Jungärzte Taxi fuhren und Zeitung austrugen, sind vorbei. Die heutigen Absolventen sind wesentlich flexibler und weniger ortsgebunden als früher". – Ein vereintes Europa bietet ein vielseitiges Ausbildungsangebot für junge Ärztinnen und Ärzte.

Damit laufen auch alle politischen Überlegungen durch ein größeres Studienplatzangebot – Stichwort Medical School – den Ärztemangel zu beheben ins Leere. Schließlich muss der Staat in jeden zusätzlichen Medizinstudenten mehrere hunderttausend Euro bis zum Studienabschluss investieren. Mittel, die besser in neuen Ausbildungs- und ärztlichen Versorgungsstellen sowie in attraktiveren Arbeitsplätzen angelegt wären. Dann wäre es nicht nötig, dass auch das Land Tirol, wie alle anderen Österreichischen Bundesländer, das Gesundheits- und Sozialministerium auffordert, die 2021 auslaufende arbeitszeitgesetzliche Möglichkeit, nach der Spitalsärztinnen und Spitalsärzte noch durchschnittlich 55 Stunden pro Woche arbeiten dürfen, sogar wieder auf 60 Stunden zu erhöhen. Schließlich begründen sie das Aufweichen dieser Arbeitnehmerschutzbestimmung mit dem „zu erwartenden" Ärztemangel und den zu befürchtenden Qualitätsmängeln.

„Leider setzen auch die meisten Krankenhausträger in Tirol auf die Mehrarbeit weniger Spitalsärztinnen und Spitalsärzte als auf eine zeitgemäße Verteilung der Arbeitslast auf mehrere Kolleginnen und Kollegen," kommentiert Kurienobmann Gruber die Bestrebungen der Bundesländer.

Daher hat die Kurie der angestellten Ärzte der Tiroler Ärztekammer eine Resolution an das Land Tirol und die Tiroler Krankenhaus-Gemeindeverbände in den Bezirken gerichtet, dass

1. eine Aufnahme von ärztlichen Ausbildungsbewerbern erfolgen soll, womit die Wartelisten abgebaut würden

2. die gesetzlichen Regelungen samt den Arbeitszeithöchstgrenzen zum Arbeitnehmerschutz der angestellten Ärzte unverändert belassen werden sollen

3. kein Bedarf für eine Medical School besteht, sondern die bereits ausgebildeten Mediziner an den Krankenanstalten beschäftigt werden sollen.


Veranstaltungen

19
Jun

ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol

5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol
Beginn:
19.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Fortbildungs-ID:
603559
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

In unserem Advanced-(Cardiac)-Life-Support-Kurs gibt es keine trockenen Power-Point Folien. Es ist ein echter Hands-On-Workshop. An unserem lebensechten Simulator samt High-Tech-Debriefing-Anlage spielen wir die wichtigsten notfallmedizinischen Situationen durch.

Unser Simulator atmet, spricht, blutet, röchelt, verliert den Puls oder bekommt Herzrasen. Alles wie ein echter Patient. An ihm kannst du im „Sicherheitsmodus“ lebensecht trainieren. Wir simulieren Asystolien, pulslose elektrische Aktivitäten, Kammerflimmern, Schlaganfälle und weitere innerklinische, präklinische und intensivmedizinische Fälle. Der künstliche Patient reagiert auf Medikamente und Behandlungen wie ein echter Mensch.

Am Simulator dürfen Fehler passieren. Denn dort kannst du lernen, sie zu vermeiden. Im Debriefing siehst und hörst du dich selbst. Top Oberärzte und Notärzte führen dich zur perfekten, guidelinekonformen Notfallreaktion. Mit jedem Mal kannst du besser werden.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

13:00

Simulation

AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Simulation
Beginn:
19.06.2018
Ende:
19.06.2018
Ort:
AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
604752
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

BLS, AED und ALS Training
Medikamentenapplikation nach ERC
transdermaler Schrittmacher und Kardioversion
CRM Training


 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:30

Wöchentliche orthopädische Fortbildung

Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wöchentliche orthopädische Fortbildung
Beginn:
19.06.2018
Ende:
19.06.2018
Ort:
Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
616156
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Patient Blood Management Projekt

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

19:00

Lipid Roundtable; Falldiskussiuonen - aus der Praxis für die Praxis

Adlers Hotel Raum Nordkette Brunecker Str. 1 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Lipid Roundtable; Falldiskussiuonen - aus der Praxis für die Praxis
Beginn:
19.06.2018
Ende:
19.06.2018
Ort:
Adlers Hotel Raum Nordkette Brunecker Str. 1 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:
Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


20
Jun

ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol

5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol
Beginn:
19.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Fortbildungs-ID:
603559
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

In unserem Advanced-(Cardiac)-Life-Support-Kurs gibt es keine trockenen Power-Point Folien. Es ist ein echter Hands-On-Workshop. An unserem lebensechten Simulator samt High-Tech-Debriefing-Anlage spielen wir die wichtigsten notfallmedizinischen Situationen durch.

Unser Simulator atmet, spricht, blutet, röchelt, verliert den Puls oder bekommt Herzrasen. Alles wie ein echter Patient. An ihm kannst du im „Sicherheitsmodus“ lebensecht trainieren. Wir simulieren Asystolien, pulslose elektrische Aktivitäten, Kammerflimmern, Schlaganfälle und weitere innerklinische, präklinische und intensivmedizinische Fälle. Der künstliche Patient reagiert auf Medikamente und Behandlungen wie ein echter Mensch.

Am Simulator dürfen Fehler passieren. Denn dort kannst du lernen, sie zu vermeiden. Im Debriefing siehst und hörst du dich selbst. Top Oberärzte und Notärzte führen dich zur perfekten, guidelinekonformen Notfallreaktion. Mit jedem Mal kannst du besser werden.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

09:00

ACLS Refresher Simulation.Tirol

5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ACLS Refresher Simulation.Tirol
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Fortbildungs-ID:
603560
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Der ALS- bzw. ACLS-Refresher ist alle 2 Jahre fällig, wenn du deine AHA-Zertifizierung nicht verlieren willst. Im Gegensatz zum ALS-Kurs (oder ACLS-Kurs) benötitgst du diesmal aber keine 2 Tage, sondern nur einen Tag.

An diesem Tag bringen wir dich bei den Änderungen der Guidelines, die du eventuell verpasst haben könntest, wieder auf den aktuellsten Stand. Das passiert gleich in der Früh innerhalb der ersten Unterrichtseinheit. Danach geht es direkt in die Praxis und es heißt Training, Training, Training…

An unserem lebensechten Simulator kannst du all das üben, was im Arbeitsalltag regelmäßig oder selten vorkommt. So trainierst du häufige Situationen bis zur Perfektion und eignest dir Routine für jene Extremsituationen an, die es in unserem medizinischen Arbeitsalltag zum Glück nur selten gibt.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:30

Fortbildung Psychiatrie und Psychotherapie: "Adoleszenz ohne Übergang - der therapeutische Spalt"

LKH Hall, Haus 5, Festsaal Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Fortbildung Psychiatrie und Psychotherapie: "Adoleszenz ohne Übergang - der therapeutische Spalt"
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
LKH Hall, Haus 5, Festsaal Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
611288
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Aktuelles Thema Psychiatrie

Zielgruppe, Arbeitsweise, Haltungen,...

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:15

Notfälle in der HNO

A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein 6330 Kufstein Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Notfälle in der HNO
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein 6330 Kufstein Österreich
Fortbildungs-ID:
590934
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Notfälle in der HNO

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:30

Balintgruppe BKH Hall/Tirol

BKH Hall/Tirol Milserstr. 10 6060 Hall/Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Balintgruppe BKH Hall/Tirol
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
BKH Hall/Tirol Milserstr. 10 6060 Hall/Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
606651
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Fallbezogene, nicht fachspezifische Balintgruppe

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

17:00

Thrombembolieprävention bei Vorhofflimmern: Vorhofohrverschluss - Wann, wie und bei wem?

Univ.-Klinik Innsbruck Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Thrombembolieprävention bei Vorhofflimmern: Vorhofohrverschluss - Wann, wie und bei wem?
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
Univ.-Klinik Innsbruck Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
610747
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

 

Programm

 

 

 

 

 

 

17.00 Uhr Begrüßung

 

 

Schlaganfallprophylaxe und Probleme aus Sicht des Neurologen

 

Prof. Dr. J. Willeit

 

 

 

 

 

 

„NOAK – eine kritische Bestandsaufnahme"

 

 

PD DDr. W. Dichtl

 

 

 

 

 

 

Vorhofohrverschluss als Alternative zur Antikoagulation:

 

Datenlage und Indikation

 

 

PD Dr. F. Hintringer

 

 

 

 

 

 

Bildgebung vor, während und nach Vorhofohrverschluss

 

 

OÄ Dr. S. Müller

 

 

 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

20:00

Balintgruppe - Schwaz

Praxis Dr. Schöpf Bahnhofstraße 10 6130 Schwaz Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Balintgruppe - Schwaz
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
Praxis Dr. Schöpf Bahnhofstraße 10 6130 Schwaz Österreich
Fortbildungs-ID:
611647
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Reflexion der Arzt-Patienten-Beziehung im Kontekt des Praxisalltages

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

20:00

Balintgruppe Dr Ritter_Anich 7

Ärztekammer für Tirol Anichstraße 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Balintgruppe Dr Ritter_Anich 7
Beginn:
20.06.2018
Ende:
20.06.2018
Ort:
Ärztekammer für Tirol Anichstraße 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
606661
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Reflexion der unbewussten Arzt-Patienten-Beziehung

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen