Aktuelles

Volksbegehren „DON'T SMOKE" – Ärztekammer für Tirol gegen Aufweichung des Tabakgesetzes

Tiroler Ärzte unterstützen Initiative der Wiener Ärztekammer zum Nichtraucherschutz

Schon im Juli 2015 hatte der österreichische Nationalrat ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie beschlossen. Mit Ende April 2018 müssen, so der damalige Beschluss des Parlaments, die letzten Ausnahmen für Gasthäuser und Hotels wegfallen. Damit sollte der Schutz der Bevölkerung vor den Gefahren des Rauchens in gastronomischen Einrichtungen seine volle Wirksamkeit entfalten.


Ein jahrzehntelanges Ringen zur Vorsorge vor den Schäden des Tabakrauchens kann damit zu einem vorläufigen Ende gebracht werden. Vorläufig deshalb, da es noch einer Vielzahl von begleitenden Maßnahmen und großer Anstrengungen bedürfen wird, damit das Rauchen auch im privaten Bereich zurückgedrängt wird.


Ziel ist, wie der Präsident der Ärztekammer für Tirol, Artur Wechselberger erklärt, „den Einstieg der Jugend, besonders durch Aufklärung zu verhindern und die Erwachsenen möglichst frühzeitig zum Ausstieg aus der Nikotinsucht zu ermutigen." Obwohl jeder in unserem Land die Gefahren des Rauchens kennt, die fatalen Folgen und gesundheitlichen Schäden - von Krebserkrankungen über die Beeinträchtigungen der Atmung bis zu schwersten Herz-Kreislauf-Erkrankungen - ist es noch nicht gelungen, die Zahl der heimischen Raucherinnen und Raucher zumindest auf das europäische Durchschnittsniveau zu drücken.


Der Ärzteschaft geht es dabei nicht allein um die Gesundheit der 2 Millionen Raucherinnen und Raucher in unserem Land. Besonders die, die sich nicht gegen den Umgebungsrauch wehren können und als Passivraucher die schädigenden Substanzen des Tabakrauchs zu spüren bekommen, haben ein Anrecht auf gesetzlichen Schutz.

Als unverständlichen und vehement abzulehnenden Versuch wichtige Präventionsmaßnahmen zu torpedieren, verurteilten die Mitglieder des Vorstandes der Ärztekammer für Tirol die Ankündigungen der Bundesregierung zur Aufweichung des Tabakgesetzes. Die Tiroler Ärztevertreter erklären sich mit den Bestrebungen ihrer Wiener Kollegen solidarisch, die die Initiative zu einem Volksbegehren für den Nichtraucherschutz gestartet haben.


Die geplante Abkehr vom 2015 beschlossenen Nichtraucherschutz und vom generellen Rauchverbot in der Gastronomie lässt massive negative Auswirkungen auf die Gesundheit großer Teile der Bevölkerung erwarten. „Es ist Kernaufgabe der Ärzte auf diese Gefahren hinzuweisen und die Gesundheitsvorsorge voranzutreiben", unterstreicht Präsident Wechselberger den Einsatz der Ärzteschaft und pocht auf einen Ausbau statt einen Rückbau der Schutzbestimmungen. „Nur so werden wir gegen gesundheitliche Bedrohungen und Schäden durch das Rauchen wie Lungenkrebs, Atemwegserkrankungen, Angina pectoris und Herzinfarkt oder Schäden an Kindern im Mutterleib erfolgreich sein", fasst der Allgemeinmediziner und Kammerpräsident zusammen.


Wie die Wiener Ärztekammer erwartet sich auch die Tiroler Ärztevertretung durch das Volksbegehren ein entsprechend starkes Zeichen, damit der Nationalrat und die Regierung sich mit diesem wichtigen Anliegen auseinandersetzen müssen. Ziel der Initiative und der Bemühungen der ärztlichen Standesvertretung ist eine breite Unterstützung der österreichischen Bevölkerung zum Erhalt der beschlossenen Schutzparagrafen, durch die vielen Menschen schwere Krankheiten erspart bleiben, persönliches Leid verhindert wird und auch Behandlungskosten eingespart werden können.


Veranstaltungen

23
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:00

ALS Training interprofessionell

AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ALS Training interprofessionell
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
634830
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

BLS, AED und ALS Training
Medikamentenapplikation nach ERC
transdermaler Schrittmacher und Kardioversion
CRM Training


 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:30

Wöchentliche orthopädische Fortbildung

Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wöchentliche orthopädische Fortbildung
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
643919
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Idiopathic Rotational Abnormalities of the Lower Extremities in Cildren and adults.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

18:00

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
641204
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


24
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung

Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung
Beginn:
24.04.2019
Ende:
25.04.2019
Ort:
Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647026
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

-Grundsätze (situativer) Führung
-Führungsbereich bestimmen
-Die unterschiedlichen Selbständigkeitsgrade bei Mitarbeitern
-Die verschiedenen Führungsstile und ihre Unterschiede
-Führungsverhalten flexibel anpassen
-Führungsstil-Analyse
-Beispiele aus der Praxis und aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

14:00

Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis

Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647006
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Allgemeinmedizinische Inhalte

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:45

Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol

PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
642633
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Fallbezogene, fachspezifische Balintgruppe

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

19:00

Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?

Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Fortbildungs-ID:
648543
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einzelpraxis- Zusammenarbeitsformen-PVE

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen

Informationen

Ärzteausbildung Neu              

Aktuelle Informationen finden Sie hier           

 

Erwachsenenschutz-Gesetz           

Informationen und Dokumente finden Sie hier