Aktuelles

Neuerungen der Gehaltssysteme für Ärztinnen und Ärzte an den Tirol Kliniken

Nach den uns vorliegenden Rückmeldungen haben die Tirol Kliniken als Vertreter des Dienstgebers Land Tirol über die Neuerungen des Jahres 2017 in unseren Gehaltssystemen nur unzureichend informiert. Daher haben wir gegenüber dem Land Tirol eine bessere Information für die Ärztinnen und Ärzte eingefordert.

Untenstehend haben wir - je nach Dienstvertragsbeginn - Erläuterungen zu den Gehaltssystemen in den Varianten 1 bis 6 mit Beilage 1 (System alt) und mit den Beilagen 2 und 3 (System neu) dargestellt und verlinkt.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Schreibweise verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten aber für beide Geschlechter.

Variante 1: Fachärzte und Oberärzte mit Facharztvertragsbeginn bis 31.12.2014
Variante 1a: Ärzte für Allgemeinmedizin mit Stationsarztvertragsbeginn bis 31.12.2014

Variante 2: Assistenzärzte und Turnusärzte mit Ausbildungsdienstvertragsbeginn bis 31.12.2014

Variante 3: Fachärzte und Oberärzte mit Facharztvertragsbeginn 01.01.2015 bis 31.03.2017
Variante 3a: Ärzte für Allgemeinmedizin mit Stationsarztvertragsbeginn 01.01.2015 bis 31.03.2017

Variante 4: Assistenzärzte und Turnusärzte mit Ausbildungsdienstvertragsbeginn 01.01.2015 bis 31.03.2017

Variante 5: Fachärzte und Oberärzte mit Facharztvertragsbeginn ab 01.04.2017
Variante 5a: Ärzte für Allgemeinmedizin mit Stationsarztvertragsbeginn ab 01.04.2017

Variante 6: Assistenzärzte und Turnusärzte mit Ausbildungsdienstvertragsbeginn ab 01.04.2017

Beilage 1: Gehaltssystem alt - Beamtenschema Land Tirol (Dienstklassen VI, VII, VIII)
Beilage 2: Gehaltssystem neu - Landesbedienstete Einreihungssystem Gesundheit 2017
Beilage 3: Gehaltssystem neu - Landesbedienstete Entlohnungsschema Gesundheit 2017 (Grundgehalt und SEG-Zulage und Leistungsbelohnung)

Kritikpunkte zu Information und Vorgangsweise der Tirol Kliniken gegenüber den Ärztinnen und Ärzten im Rahmen der Implementierung der Neuerungen in den Gehaltssystemen haben wir jüngst dem Land Tirol als Dienstgeber auch schriftlich mitgeteilt.

Zu einer Verschiebung des 31.12.2017 als Endtermin für die Übertrittberatung und einen allfälligen Übertritt in das Gehaltssystem neu (betrifft: Varianten 1, 1a, 2 und 2a) mittels Novelle des Landesbedienstetengesetzes war das Land Tirol nicht bereit.
Laut jüngster mündlicher Mitteilung der Tirol Kliniken könne bei Beantragung eines persönlichen Beratungsgespräches bis 31.12.2017 eine Übertrittberatung und eine mögliche Übertrittentscheidung noch bis spätestens Ende Jänner 2018 erfolgen.


Veranstaltungen

18
Nov

Durchführung Klinischer Prüfungen

Ärztekammer für Tirol, Seminarraum im Stöckl Anichstraße 7 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Durchführung Klinischer Prüfungen
Beginn:
14.09.2018
Ende:
14.12.2018
Ort:
Ärztekammer für Tirol, Seminarraum im Stöckl Anichstraße 7 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
626711
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen werden die
– gesetzlichen und regulatorischen Grundlagen (Ärztegesetz, Arzneimittelgesetz,
Medizinproduktegesetz, Datenschutzgesetz, internationale Richtlinien …),
– die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Prüfer, Sponsor, Ethikkommission
und Behörden,
– forschungsrelevanten Grundlagen der Biostatistik und Biometrie, der klinischen
Prüfungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten, des Einsatzes neuer
medizinischer Methoden und der angewandten Grundlagenforschung
– formellen Rahmenanforderungen (dienstrechtliche Gegebenheiten,
steuerrechtliche Grundlagen …)
vermittelt.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
13.11.2018
Ende:
21.11.2018
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
629281
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Klinik und Management von Immundefekten bei Kindern und Erwachsenen

Tirol Kliniken Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Klinik und Management von Immundefekten bei Kindern und Erwachsenen
Beginn:
15.11.2018
Ende:
15.12.2018
Ort:
Tirol Kliniken Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
628996
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Klinik und diagnostik von Immunmangelsyndromen im Kindesalter, Klinik und Diagnostik von angeborenen und erworbenen Immundefekten im Erwachsenenalter, Therapie und Prophylaxe bei Immundefekten, Die Arbeit der Selbsthilfegruppe ÖSPID

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Supervision

BKH St. Johann in Tirol Bahnhofstraße 14 6380 St. Johann in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Supervision
Beginn:
15.11.2018
Ende:
11.12.2018
Ort:
BKH St. Johann in Tirol Bahnhofstraße 14 6380 St. Johann in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
631070
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Supervision

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Innsbrucker Atemweg-Symposium

Business Center Hall West Schlöglstraße 57 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Innsbrucker Atemweg-Symposium
Beginn:
17.11.2018
Ende:
18.11.2018
Ort:
Business Center Hall West Schlöglstraße 57 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
589990
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:
  • Der unerwartet schwierige Atemweg beim Kind (PD Dr. med. Günter Luckner)
  • Der erwartet schwierige Atemweg beim Kind (Prof. Dr. med. Ulrich Strohmenger)
  • Alternative Atemwege und perkutane dilatative Tracheotomie (PD Dr. med. Peter Paal)
  • Der unerwartet schwierige Atemweg beim Erwachsenen (Dr. med. Jörg Schäuble)
  • Extubation des schwierigen Atemweges (PD Dr. med. Ulrich Strohmenger)
  • Videolaryngoskopie (Dr. med. Daniel Pehböck)
  • Nicht-invasive Beatmung (Dr. med. Daniel Pehböck)
  • Fiberoptische Wachintubation (PD Dr. med. Peter Paal)
  • Jetventilation (Doz. Luckner Günter)
  • Koniotomie (Dr.med. Daniel Pehböck)
  • Der intraossäre Zugang (PD Dr. med. Peter Paal)
  • Thoraxdrainage ( Prof. Dr. Rohit Arora, Unfallchirurg Klinik Innsbruck)
Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


19
Nov

Durchführung Klinischer Prüfungen

Ärztekammer für Tirol, Seminarraum im Stöckl Anichstraße 7 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Durchführung Klinischer Prüfungen
Beginn:
14.09.2018
Ende:
14.12.2018
Ort:
Ärztekammer für Tirol, Seminarraum im Stöckl Anichstraße 7 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
626711
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen werden die
– gesetzlichen und regulatorischen Grundlagen (Ärztegesetz, Arzneimittelgesetz,
Medizinproduktegesetz, Datenschutzgesetz, internationale Richtlinien …),
– die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Prüfer, Sponsor, Ethikkommission
und Behörden,
– forschungsrelevanten Grundlagen der Biostatistik und Biometrie, der klinischen
Prüfungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten, des Einsatzes neuer
medizinischer Methoden und der angewandten Grundlagenforschung
– formellen Rahmenanforderungen (dienstrechtliche Gegebenheiten,
steuerrechtliche Grundlagen …)
vermittelt.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
13.11.2018
Ende:
21.11.2018
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
629281
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Klinik und Management von Immundefekten bei Kindern und Erwachsenen

Tirol Kliniken Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Klinik und Management von Immundefekten bei Kindern und Erwachsenen
Beginn:
15.11.2018
Ende:
15.12.2018
Ort:
Tirol Kliniken Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
628996
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Klinik und diagnostik von Immunmangelsyndromen im Kindesalter, Klinik und Diagnostik von angeborenen und erworbenen Immundefekten im Erwachsenenalter, Therapie und Prophylaxe bei Immundefekten, Die Arbeit der Selbsthilfegruppe ÖSPID

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Supervision

BKH St. Johann in Tirol Bahnhofstraße 14 6380 St. Johann in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Supervision
Beginn:
15.11.2018
Ende:
11.12.2018
Ort:
BKH St. Johann in Tirol Bahnhofstraße 14 6380 St. Johann in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
631070
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Supervision

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:00

Assistentenforbildung Anästhesie und Intensivmedizin

Konferenzzimmer AN Leiterzone Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Assistentenforbildung Anästhesie und Intensivmedizin
Beginn:
19.11.2018
Ende:
19.11.2018
Ort:
Konferenzzimmer AN Leiterzone Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
632968
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

"Wie interpretiere ich mein ROTEM?"

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:00

Koniotomiekurs

Institut für Anatomie, Medizinische Universität Innsbruck 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Koniotomiekurs
Beginn:
19.11.2018
Ende:
19.11.2018
Ort:
Institut für Anatomie, Medizinische Universität Innsbruck 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
627211
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Indikation, Anatomie und Vorgehen beim Chirurgischen Atemweg

Erlernen der verschiedenen Möglichkeiten der Schaffung eines chirurgischen Zugangs

Vorstellung der diversen Sets

Üben der Koniotomie in Kleingruppen

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen

Informationen

Ärzteausbildung Neu              

Aktuelle Informationen finden Sie hier           

 

Erwachsenenschutz-Gesetz           

Informationen und Dokumente finden Sie hier