Aktuelles

Aus den heute präsentierten Auswertungen der Ärztestatistik 2018 nimmt Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, eine Menge Argumente für die ÖÄK-Forderungen mit.

Den drohenden Ärztemangel, vor dem man schon längere Zeit warne, zeige die Altersstatistik sehr deutlich: „Wir haben ein eklatantes Nachwuchsproblem", sagt ÖÄK-Präsident Thomas Szekeres. Lediglich 18,9 Prozent der Ärzte seien unter 35 Jahre und könnten noch 30 Jahre ihren Dienst versehen. Hingegen sind 29,7 Prozent jenseits der 55 Jahre und werden in den nächsten Jahren in Pension gehen. Aus den 14.581 Ärzten, die in den nächsten 10 Jahren das Pensionsalter überschreiten werden, ergebe sich ein jährlicher Nachbesetzungsbedarf von 1.458 pro Jahr, allein um eine Aufrechterhaltung des Status quo der Kopfzahl zu gewährleisten.

Der Nachwuchs reicht dafür nicht aus. „Früher war es einfach undenkbar, dass eine Kassenstelle mehrfach ausgeschrieben werden musste, was heute fast an der Tagesordnung ist", so Szekeres. „Unsere Forderung nach Attraktivierung von Kassenstellen, vor allem im ländlichen Bereich, liegt schon lange auf dem Tisch." Dabei gehe es nicht nur um die Bezahlung, sondern auch um Dinge wie Bürokratieabbau, und das Setzen neuer Angebote für junge Ärztinnen und Ärzte.

 

Ärztedichte: OECD-Zahlen mit Vorsicht zu genießen

Vielerorts werde argumentiert, Österreich habe laut OECD-Zahlen die zweithöchste Ärztedichte Europas. „Was in diesen Berechnungen aber fehlt, ist, dass wir überdurchschnittlich viele Ärztinnen und Ärzte in Teilbeschäftigung haben, ein Minus bei den Kassenärzten und die Berechnung der Vollzeitäquivalente. Wenn man auf Vollzeitäquivalente berechnet, liegen wir im Mittelfeld in Europa", so Szekeres.

Die OECD-Zahlen würden auch nicht deutlich machen, dass in Österreich auch die Ärzte in Ausbildung zu den praktizierenden Ärzten hinzugezählt werden. Damit entspreche man den OECD-Anforderungen, dennoch gebe es Länder, in denen Ärzte in Ausbildung nicht gemeldet werden, etwa Frankreich, Luxemburg und Belgien. Dazu kämen Spezialfälle: So zähle das Vereinigte Königreich etwa keine Ärzte außerhalb des staatlichen NHS-Systems, Tschechien zähle nur angestellte Ärzte, Finnland nur Ärzte bis zu einer Altersgrenze von 64 Jahren. Hier würden Äpfel mit Birnen verglichen.

„Die Österreichische Ärztekammer findet es ausgesprochen schade, dass die OECD hier keine einheitliche Erhebungslinie schaffen kann. Wir würden uns klare und objektive Kriterien sehr wünschen – wir können ja selber gar nicht sagen, wo wir liegen", sagt Szekeres.

 

Herausforderungen in der Ausbildung

Der Anteil der inländischen Inlandspromovenden am Zustrom der Turnusärzte beträgt 2018 nur noch 69 Prozent (2008: 93 Prozent). Nur sechs von zehn Turnusärzten würden auch im Land bleiben. Hier gelte es anzusetzen, bevor man die Zahl der Ausbildungsstätten oder Studienplätze erhöhe. Man müsse den Turnusärzten Argumente liefern, in Österreich zu arbeiten, meinte der ÖÄK-Präsident. (sb)


Veranstaltungen

23
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:00

ALS Training interprofessionell

AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ALS Training interprofessionell
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
AZW Innrain 100 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
634830
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

BLS, AED und ALS Training
Medikamentenapplikation nach ERC
transdermaler Schrittmacher und Kardioversion
CRM Training


 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

15:30

Wöchentliche orthopädische Fortbildung

Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wöchentliche orthopädische Fortbildung
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Seminarraum Uniklink f. Orthopädie, 1. Stock Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
643919
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Idiopathic Rotational Abnormalities of the Lower Extremities in Cildren and adults.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

18:00

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft
Beginn:
23.04.2019
Ende:
23.04.2019
Ort:
Großer Hörsaal FKK Anichstr. 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
641204
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Impfungen vor, in und nach der Schwangerschaft

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


24
Apr

Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Ausbildung zum(r) Deeskalationstrainer(in) - 2. Supervision
Beginn:
08.03.2019
Ende:
08.09.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
644723
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Ausbildung dauert 15 Tage {12 + 3) und ist gegliedert in 6 Blöcke zu 2 bzw.3 Tagen. Hinzu kommen 2 verbindliche Gruppensupervisionen im Abstand von 6 und 12 Monaten zum Ausbildungsende.

- Einführung ins Deeskalationsmangement
- verschiedene Deeskalationsstufen
- Implementierung eines Deeskalationsmanagements
- Praktische Unterrichtskompetenz für Deeskalationsseminare
- Präsentationstraining
- weitere Deeskalationsstufen
- Praxis der verbalen Deeskalation
- verschiedene Deeskalationsstrategien bei Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern
- Praxis der verbalen Deeskalation
- spezielle somatische Situationen
- Train-the-trainer, Durchführung der Lehrproben
- Integratives Training
- Qualitätssicherung
- Trainings zu unterschiedlichen Handlungskompetenzen
- Ausbildungsabschluss

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Crisis Resource Management

Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Crisis Resource Management
Beginn:
12.03.2019
Ende:
15.05.2019
Ort:
Interdisziplinäres Trainingszentrum Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
638745
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einführung Simulator, CRM Vortrag, Simulationstraining

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
25.03.2019
Ende:
10.12.2019
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
635886
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Deeskalationstraining

AZW 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Deeskalationstraining
Beginn:
28.03.2019
Ende:
03.05.2019
Ort:
AZW 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
645384
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schulungen für MitarbeiterInnen zum professionellen Umgang mit Gewalt und Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen. Die Trainings konzentrieren sich auf Professionelles Deeskalationsmanagement nach dem Präventionskonzept von ProDeMa.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

PAD2BED

LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PAD2BED
Beginn:
10.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
LKH Hall Milser Straße 10 6060 Hall in Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
645808
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

PED2BED

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung

Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Situativ Führen - Die Kunst der flexiblen Führung
Beginn:
24.04.2019
Ende:
25.04.2019
Ort:
Bildungshaus Seehof 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647026
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

-Grundsätze (situativer) Führung
-Führungsbereich bestimmen
-Die unterschiedlichen Selbständigkeitsgrade bei Mitarbeitern
-Die verschiedenen Führungsstile und ihre Unterschiede
-Führungsverhalten flexibel anpassen
-Führungsstil-Analyse
-Beispiele aus der Praxis und aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

14:00

Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis

Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Fortbildung kompakt – klinikübergreifende Fortbildung, Thema: HIV/AIDS in der klinischen Praxis
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Tirol Kliniken GmbH Anichstraße 35 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
647006
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Allgemeinmedizinische Inhalte

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:45

Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol

PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Assistenten Balintgruppe PKH Hall/Tirol
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
PKH Hall/Tirol Thurnfeldgasse 14 6060 Hall/Tirol Österreich
Fortbildungs-ID:
642633
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Fallbezogene, fachspezifische Balintgruppe

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

19:00

Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?

Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Niederlassung als Allgemeinmediziner- noch zeitgemäß ?
Beginn:
24.04.2019
Ende:
24.04.2019
Ort:
Gasthof Schanz 6341 Ebbs Österreich
Fortbildungs-ID:
648543
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Einzelpraxis- Zusammenarbeitsformen-PVE

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen

Informationen

Ärzteausbildung Neu              

Aktuelle Informationen finden Sie hier           

 

Erwachsenenschutz-Gesetz           

Informationen und Dokumente finden Sie hier