Aktuelles

Arzt-Wartezeiten sind Folge von unnötigen Beschränkungen durch Krankenkassen

ÖÄK-Steinhart: Patientenanwalt soll Missstände bekämpfen und nicht Ärzten zum wiederholten Male den Schwarzen Peter zuschieben

„Für lange Wartezeiten auf einen Termin bei Kassenärztinnen und -ärzten sind in allererster Linie die von den Sozialversicherungen gewünschten Deckelungen ärztlicher Leistungen verantwortlich", so Johannes Steinhart, Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer, in einer ersten Reaktion auf einen in der Tageszeitung Kurier veröffentlichten Artikel mit Patientenanwalt Gerald Bachinger. „Der Um- und Missstand, dass die Kassen dem Arzt nur eine bestimmte Anzahl von Leistungen honorieren, und zwar unabhängig vom realen Bedarf der Patienten, gehört ersatzlos abgeschafft."

Dem Sprecher der Patientenanwälte seien diese Bestrebungen der Kassen, aus Kostengründen einen künstlichen Flaschenhals herzustellen, sehr wohl bekannt. Es sei deshalb umso bedauerlicher, dass er hier keine seriöse Ursachenforschung betreibt und brauchbare Lösungen anbietet, sondern den Schwarzen Peter einmal mehr den Ärzten zuschiebt, so Steinhart.

So wurde im März 2017 wegen der medizinisch unzumutbaren Wartezeiten auf einen MRT- oder CT-Termin die Aufhebung der Deckelungen für diese Untersuchungen beschlossen. „Und was tut zum Beispiel die Wiener Gebietskrankenkasse? Sie führt per 1. Juni 2017 die Chefarztpflicht für CT und MRT wieder ein", bemängelt Steinhart. „Eine sinnlose bürokratische Schikane, die wohl einzig dem Zweck der Zugangsbegrenzung zu solchen Untersuchungen führt: Eine Deckelung NEU also. Dazu waren kritische Worte des Patientenanwalts wie gewohnt nicht zu vernehmen."

„Weg mit der Deckelung", wiederholt Steinhart eine Forderung der Ärztekammer. „Maßstab für die Honorierung von Untersuchungen und Behandlungen durch die Kassen kann einzig der Patientenbedarf sein, und nicht eine Rationierungs-Vorgabe von Kassenbürokraten."

Auch der Hinweis des Patientenanwaltes, dass es in Österreich mit seiner angeblich international höchsten Ärztedichte keine langen Wartezeiten auf einen Arzttermin geben dürfe, geht ins Leere, kritisiert Steinhart. Viele Ärzte haben dem öffentlichen Gesundheitswesen aufgrund schlechter Arbeitsbedingungen und überbordender Bürokratie schlichtweg den Rücken gekehrt. Es liege in der Verantwortung der Gesundheitspolitik, Rahmenbedingungen zu schaffen, die den Arztberuf wieder attraktiv machen damit die für eine ausreichende niedergelassene Ärzteversorgung erforderlichen 1.300 zusätzlichen Kassenarztstellen auch besetzt werden können. „Es wäre schön, wenn Patientenanwalt Bachinger solche Forderungen unterstützen würde. Dann würde der „Anwalt der Patienten" diesem Titel auch gerecht." (bk/mh)


Veranstaltungen

20
Apr

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
16.04.2018
Ende:
30.11.2018
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
601788
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

ERC-ALS Provider

Krankenhaus Zams Sanatoriumstraße 43 6511 Záms Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ERC-ALS Provider
Beginn:
19.04.2018
Ende:
20.04.2018
Ort:
Krankenhaus Zams Sanatoriumstraße 43 6511 Záms Österreich
Fortbildungs-ID:
609251
Paragraph 40 Fortbildung:
Ja
Beschreibung:

ACS, Rhythmusstörungen, erweiterte ärztliche Wiederbelebung, Airway Management, Spezielle Notfälle, Post-resuscitation-care

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

6. interdisziplinäres Transplant-Retreat

Nockhof, Mutters Nockhofweg 47 6162 Mutters Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
6. interdisziplinäres Transplant-Retreat
Beginn:
19.04.2018
Ende:
20.04.2018
Ort:
Nockhof, Mutters Nockhofweg 47 6162 Mutters Österreich
Fortbildungs-ID:
606687
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

siehe Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Craniomandibuläre Therapie

Europa Fortbildungsakademie Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Craniomandibuläre Therapie
Beginn:
20.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
Europa Fortbildungsakademie Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
597273
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

siehe Approbationsinfo

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Doping und Dopingprävention - Modul 1

UMIT HALL Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1 6060 Hall Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Doping und Dopingprävention - Modul 1
Beginn:
20.04.2018
Ende:
22.04.2018
Ort:
UMIT HALL Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1 6060 Hall Österreich
Fortbildungs-ID:
603710
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Geschichte und Entwicklung WADA und NADA, World-Anti-Doping-Code 2015, medizinische Ausnahmegenehmigung, Nahrungsergänzungsmittel, Rechtsfälle Doping, Grundlagen Nachweisverfahren und Dopingkontrollen

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

14:00

Frühjahrstagungn der SchulärztInnen

ÄK für Tirol Anichstr. 5-7 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Frühjahrstagungn der SchulärztInnen
Beginn:
20.04.2018
Ende:
20.04.2018
Ort:
ÄK für Tirol Anichstr. 5-7 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
613212
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Schuluntersuchung, Kinderschutz, Kindswohwohlgefährdung

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

16:00

Behandlung der Aortenstenose 2018 - 10 Jahre TAVI in Innsbruck

Universitätsklinik Innsbruck, Chirurgie, Großer Hörsaal 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Behandlung der Aortenstenose 2018 - 10 Jahre TAVI in Innsbruck
Beginn:
20.04.2018
Ende:
20.04.2018
Ort:
Universitätsklinik Innsbruck, Chirurgie, Großer Hörsaal 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
609594
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Die Entwicklung der operativen und interventionellen Behandlung der Aortenstenose in Innsbruck. Patientenselektion und Management für einen chirurgischen Aortenklappenersatz oder eine Transkatheter-Klappenimplantation aus dem klinischen Alltag.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Forensisch psychiatrisches Curriculum inkl. Kriminalprognostik

AZW Innsbruck Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Forensisch psychiatrisches Curriculum inkl. Kriminalprognostik
Beginn:
20.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
AZW Innsbruck Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
584898
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Unter Berücksichtigung der Diplomrichtlinien der Österreichischen Ärztekammer für „Forensisch-Psychiatrische Gutachten“ und in Anlehnung an die Zertifizierung „Forensische Psychiatrie“ der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde wurden Inhalte, Struktur und Umfang des Curriculums festgelegt.

Die berufsbegleitende Ausbildung “Forensisch Psychiatrisches Curriculum inkl. psychiatrische Kriminalprognostik” umfasst insgesamt 124 Seminareinheiten (SE) à 45 min.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

18:00

Das 5 Element Eisen Eisentherapie ohne Kompromisse

Sky Bergisel 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Das 5 Element Eisen Eisentherapie ohne Kompromisse
Beginn:
20.04.2018
Ende:
20.04.2018
Ort:
Sky Bergisel 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
613255
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

siehe Programm

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


21
Apr

Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH

BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Wirkungsvoll Führen - das intraprofessionelle Führungskräfteentwicklungsprogramm der Tirol Kliniken GmbH
Beginn:
16.04.2018
Ende:
30.11.2018
Ort:
BH Seehof Gramartstraße 10 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
601788
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Zusammenwachsen, Führung, Arbeitsrecht Konflikt und Widerstand, Team, Resonanz, "Auswahlgespräche führen",

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Craniomandibuläre Therapie

Europa Fortbildungsakademie Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Craniomandibuläre Therapie
Beginn:
20.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
Europa Fortbildungsakademie Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
597273
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

siehe Approbationsinfo

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Doping und Dopingprävention - Modul 1

UMIT HALL Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1 6060 Hall Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Doping und Dopingprävention - Modul 1
Beginn:
20.04.2018
Ende:
22.04.2018
Ort:
UMIT HALL Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1 6060 Hall Österreich
Fortbildungs-ID:
603710
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Geschichte und Entwicklung WADA und NADA, World-Anti-Doping-Code 2015, medizinische Ausnahmegenehmigung, Nahrungsergänzungsmittel, Rechtsfälle Doping, Grundlagen Nachweisverfahren und Dopingkontrollen

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Forensisch psychiatrisches Curriculum inkl. Kriminalprognostik

AZW Innsbruck Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Forensisch psychiatrisches Curriculum inkl. Kriminalprognostik
Beginn:
20.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
AZW Innsbruck Innrain 98 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
584898
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Unter Berücksichtigung der Diplomrichtlinien der Österreichischen Ärztekammer für „Forensisch-Psychiatrische Gutachten“ und in Anlehnung an die Zertifizierung „Forensische Psychiatrie“ der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde wurden Inhalte, Struktur und Umfang des Curriculums festgelegt.

Die berufsbegleitende Ausbildung “Forensisch Psychiatrisches Curriculum inkl. psychiatrische Kriminalprognostik” umfasst insgesamt 124 Seminareinheiten (SE) à 45 min.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol

5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
ACLS Provider Kurs Simulation.Tirol
Beginn:
21.04.2018
Ende:
22.04.2018
Ort:
5-Stern Hotel Schwarz Obermieming 141 6414 Mieming Österreich
Fortbildungs-ID:
589690
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

In unserem Advanced-(Cardiac)-Life-Support-Kurs gibt es keine trockenen Power-Point Folien. Es ist ein echter Hands-On-Workshop. An unserem lebensechten Simulator samt High-Tech-Debriefing-Anlage spielen wir die wichtigsten notfallmedizinischen Situationen durch.

Unser Simulator atmet, spricht, blutet, röchelt, verliert den Puls oder bekommt Herzrasen. Alles wie ein echter Patient. An ihm kannst du im „Sicherheitsmodus“ lebensecht trainieren. Wir simulieren Asystolien, pulslose elektrische Aktivitäten, Kammerflimmern, Schlaganfälle und weitere innerklinische, präklinische und intensivmedizinische Fälle. Der künstliche Patient reagiert auf Medikamente und Behandlungen wie ein echter Mensch.

Am Simulator dürfen Fehler passieren. Denn dort kannst du lernen, sie zu vermeiden. Im Debriefing siehst und hörst du dich selbst. Top Oberärzte und Notärzte führen dich zur perfekten, guidelinekonformen Notfallreaktion. Mit jedem Mal kannst du besser werden.

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

Notarztrefresher Kurs 21.-22. April 2018

Sporthotel Hopfgarten im Brixental Meierhofgasse 26 6361 Hopfgarten im Brixental Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Notarztrefresher Kurs 21.-22. April 2018
Beginn:
21.04.2018
Ende:
22.04.2018
Ort:
Sporthotel Hopfgarten im Brixental Meierhofgasse 26 6361 Hopfgarten im Brixental Österreich
Fortbildungs-ID:
606942
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Tag 1:

08:45 – 09:00 Begrü.ung und Registrierung

09:00 – 09:10 ACLS Kursübersicht und Vorstellung der TeilnehmerInnen

09:10 – 09:30 Update Guidelines 2015

09:30 – 10:00 Kaffeepause

10:00 – 12:00 4 Praxisstationen a 30 Minuten – Schwerpunkt Druckmassage

Station 1: Asystolie / CPR 1-jährigen Kindes

Station 2: Kammerflimmern beim 5 – jährigen Kind

Station 3: PEA beim Erwachsenen

Station 4: pVT beim Erwachsenen

12:00 – 13:00 Mittagspause

13:00 – 14:30 Update Airway Management & Alternative Atemwege

Update intraossärer Zugang

Update Anaphylaxie

14:30 – 15:15 Herzinsuffizienz Vortrag und Fallbeispiele

15:15 – 15:45 Kaffeepause

15:45 – 17:45 4 Praxisstationen a 30 Minuten – Schwerpunkt Atemweg

Station 1: PEA beim 1 Jahr alten Kind + Airway Management

Station 2: Kammerflimmern Erwachsener + Airway Management

Station 3: Asystolie beim Erwachsener + Airway Management

Station 4: pVT beim 5-jährigen Kind + Airway Management

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica}

17:45 – 18:15 Teamführung, CRM Schulung, Kommunikation im Notfall

 

Tag 2:

09:00 – 09:10 Offene Fragen vom Vortag

09:10 – 10:00 Schlaganfall Update & Acutes Coronar Syndrom Update

10:00 – 10:45 Update Diabetes I + II, Ketoazidose und Hypoglykämisches Koma

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 13:00 4 Praxisstationen a 30 Minuten – Schwerpunkt Rhythmusstörung

Station 1: Supraventrikuläre Tachykardie – 1 Jahre

Station 2: Bradykardie beim 5-järhigen

Station 3: instabile VT - Erwachsener

Station 4: AV Block III - Erwachsener

13:00 – 14:00 Mittagessen

14:00 – 16:00 4 Praxisstationen a 30 Minuten – Schwerpunkt siehe Stationen

Station 1: Herzinfarkt beim Erwachsenen

Station 2: Blutung beim 5-jährigen

Station 3: SIDS beim 1 - jährigen

Station 4: ROSC – Update Guidlines

16:00 – 16:30 Kaffeepause

16:30 – 17:30 Brandverletzung Update, Falldiskussion

17:30 – 18:00 Evaluation, Abschlussbesprechung und Ausgabe der Zertifikate

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica}

DFP Punkte

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

09:00

Apherese-Seminar Gnadenwald

Gnadenwald 6069 Gnadenwald Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
Apherese-Seminar Gnadenwald
Beginn:
21.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
Gnadenwald 6069 Gnadenwald Österreich
Fortbildungs-ID:
612513
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Vorträge zu den Themen: Photopherese, therapeutische Apheresen, Immunadsorption, Immuntherapie in der Onkologie

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

09:00

PÄD - Notfallmed. für Praxen Pädiatrie

Rotes Kreuz Innsbruck Sillufer 3 6020 Innsbruck Österreich
Tiroler Fortbildungen
Titel:
PÄD - Notfallmed. für Praxen Pädiatrie
Beginn:
21.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
Rotes Kreuz Innsbruck Sillufer 3 6020 Innsbruck Österreich
Fortbildungs-ID:
611610
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:

Pädiatrie Notfälle in der Praxis

Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:

14:00

med-e-day Salzburg

FH Salzburg Urstein Süd 1 5412 Puch bei Hallein
Tiroler Fortbildungen
Titel:
med-e-day Salzburg
Beginn:
21.04.2018
Ende:
21.04.2018
Ort:
FH Salzburg Urstein Süd 1 5412 Puch bei Hallein
Fortbildungs-ID:
Paragraph 40 Fortbildung:
Nein
Beschreibung:
http://www.aeksbg.at/med-e-day/
Weiterempfehlen:

Kopieren Sie folgende URL um von einer externen Seite auf diesen Kalendertag zu verlinken:


Unsere Beratungsangebote

Persönlich

Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 - 17:00 Uhr


Telefonisch

Mo. - Do.: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 - 13:00 Uhr


Online

Sie können uns gerne jederzeit per E-Mail erreichen