RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN

Arzt - Werbung - Öffentlichkeitsarbeit

Ärzte übernehmen im Rahmen ihrer Tätigkeit ein hohes Maß an Verantwortung und stehen in einem besonderen Vertrauensverhältnis zu ihren Patienten. Deshalb darf sich ein Arzt in seiner Berufsausübung nicht vordringlich von Gewinnstreben leiten lassen. Aus diesem Selbstverständnis des Berufsstandes ergeben sich Einschränkungen in der Selbstanpreisung und im Umgang mit der pharmazeutischen Industrie bzw. der Medizinprodukteindustrie.